Seit meiner Schulzeit hab ich mich leider nicht viel verändert:
Früher war ich im Internat, jetzt bin ich im Internet.

Aus Liebe zum Reisen: 10 Tage, 10 Fotos. Tag 3/10
Nominiert wurde ich von @svenbrier
#LiebezumReisen

In „nominieren“ steckt ja das lat. Wort für Name, darum benenne ich auch mal konkret und lade ein: @kulervo@ruhr.social hast Du Lust mitzumachen?

Das Tourismus-Büro in der historischen Altstadt von hält für Besucher einen Flyer bereit, wie man beim Gang durch die alten Gassen oder rund um die Stadtmauer via ins Netz kommt. Fragt danach, wenn Ihr dort auf Sightseeingtour seit.

freifunk-donau-ries.de/2021/05

Wir freuen uns, dass Donau-Ries auch in diesem Jahr von der Stadt eine großzügige Geldzuwendung erhalten hat. In der historischen Altstadt von Nördlingen ist Freifunk nahezu flächendeckend nutzbar. Die Stadt selbst hat mit vielen Gewerbetreibenden den Ausbau von Freifunk maßgeblich vorangetrieben.

#Focalboard is another FOSS alternative for #Notion, built by the Mattermost team. This looks promising, doesn't it?

focalboard.com/

Da will man auf dem -Meet verwenden und beim Starten der geschieht dies: 🤮 - echt jetzt?!?!

Ich glaub wir bräuchten einen ständigen Bund-Länder #Buergerrat

Endlich wird es von der politischen Ebene verdtanden.
Engagement für Freifunk ist gemeinnützig, weil wir damit etwas leisten und bereit stellen, was eigentlich Aufgabe des Staates wäre: Freier Netzzugang, ein freies WLAN für alle! Dafür steht unser Verein auch bei uns im Landkreis Donau-Ries!

netzpolitik.org/2020/bits-frei

Wir freuen uns über den neuen -Knoten in der Zahnarztpraxis Dr. Heinlin in der Donauwörther Reichsstraße!
Komm , da geht noch mehr 😀!

Freifunk Donau-Ries e.V. hat einen neuen (alten) Vereinsvorstand gewählt:
n1q.de/1k

Eine kleine Erinnerung: Vereinstreffen Donau-Ries eV. mit Vorstandswahlen übermorgen am 14.10, 19 Uhr im „Buena Vista“ in . Wir freuen uns über alle, die kommen!

„Datenschutzerklärung“ - welch ein Euphemismus. Wann wird das endlich zum Unwort des Jahres?
Datenschutz wird doch nur behauptet: es geht um Verwendung, Verteilung und Nutzung. „Datennutzungserklärung“ wäre immerhin richtiger.

Mal angenommen: In der Schule eures Kindes wird O365 in Kombination mit Teams und Microsoft Mail eingeführt. Was tut ihr?

Übrigens freuen wir uns über die Geldzuwendungen der Städte Moheim und Nördlingen. Dazu demnächst mehr... 😊

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!