Freifunk Donau-Ries e.V. hat einen neuen (alten) Vereinsvorstand gewählt:
n1q.de/1k

Eine kleine Erinnerung: Vereinstreffen Donau-Ries eV. mit Vorstandswahlen übermorgen am 14.10, 19 Uhr im „Buena Vista“ in . Wir freuen uns über alle, die kommen!

„Datenschutzerklärung“ - welch ein Euphemismus. Wann wird das endlich zum Unwort des Jahres?
Datenschutz wird doch nur behauptet: es geht um Verwendung, Verteilung und Nutzung. „Datennutzungserklärung“ wäre immerhin richtiger.

Mal angenommen: In der Schule eures Kindes wird O365 in Kombination mit Teams und Microsoft Mail eingeführt. Was tut ihr?

Übrigens freuen wir uns über die Geldzuwendungen der Städte Moheim und Nördlingen. Dazu demnächst mehr... 😊

Seit heute betreibt die evangelische Gemeinde in Rain am Lech einen Freifunkknoten in ihrem Gemeindezentrum. Gerade für die Kirchen ist Freifunk eine prima Möglichkeit, etwa Gemeindeversammlungen mit Freiem Netzzugang aufzuwerten.

Unser nächstes Freifunktreffen findet nochmals im virtuellen Raum statt. Wir treffen uns am Dienstag um 19 Uhr auf dem jitsi-Server von Freifunk Düsseldorf. Link über unsere Mattermost-Instanz!

Die Nachbarn wechseln den DSL-Anschluss und strahlen jetzt zusätzlich zum eigenen WLAN einen #vodafone-Hotspot aus. Das hatten die gar nicht mitbekommen. Ist ja schon ein Ding, dass Vodafone und auch die Telekom das mal ungefragt so als Standard einrichten.
Dann doch lieber #Freifunk.

Unser Netz läuft auch in Zeiten der Corona-Krise stabil. Treffen finden nach wie vor meist im Videochat statt.

ist übrigens ein guter Anlass für uns, für unser nächstes Freifunk-Treffen mal die Tauglichkeit einer Videokonferenz zu testen.

Freifunk Donau-Ries: heute Abend wieder FF-Treffen um 19 Uhr im Kloster Heilig Kreuz, 1 OG.

Gibts tatsächlich, aber nur in Bayern: Weißwurst mit Ketchup = #currywurst

Boah, ey!

FSFE drängt auf dezentrale Messenger und digitale Souveränität - Pro-Linux pro-linux.de/?=0.0.0.1.0.27837

Wer in einer Großstadt wohnt, realisiert womöglich gar nicht, wie WICHTIG die Arbeit von lokalen @freifunk@twitter.com Initiativen in der Fläche ist. Auf dem Land & in kleineren Städten, wo die Verfügbarkeit von gutem Netz oft ein schlechter Witz ist, ist Freifunk unverzichtbar. Danke dafür!

Wir treffen uns heute Abend wieder im 19 Uhr in Heilig Kreuz. Thema: Netzmodernisierung und -ausbau!

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!