Jeden 1. Donnerstag im Monat findet ein Bits&Bäume-Online-Vernetzungstreffen 🌳 💻 🌲 statt. Alle drei Monate fällt das ein bisschen größer aus, d.h. mit mehr inhaltlichem Programm, mehr Zeit (18-21h) und breiterer Ankündigung.

Übermorgen, am 02. Dezember, ist es wieder so weit.

👉 Beginn: 18:00 Uhr
👉 Programm: wiki.bits-und-baeume.org/commu

Wir freuen uns u.a. auf Vorträge von @mobilsicher (CO2-Bilanzierung) und #Fairtronics (sehr cooles Projekt, gefördert vom @PrototypeFund)

Kommt vorbei! 🤩

Do your friends code? 💻 Do they know #Codeberg?
Invite them to code freely on Codeberg.org, the #OpenSource and community-maintained #Git-Hosting powered by #Gitea :gitea:!

Ihr seid in #Darmstadt und habt Lust, unser Team zu verstärken? Dann lernt die Hochschulgruppe @computerwerk , die hinter #Senfcall steht kennen. Am Montag den 15.11. um 19:00, natürlich auf unseren #BigBlueButton Servern per #Videokonferenz. Mehr Infos und eine Übersicht über die Vorstellung der anderen #Hochschulgruppen der #TUDarmstadt findet ihr auf hochschulgruppen-darmstadt.de

Wir freuen uns auf euch!

Die OpenSource UserGroup Dresden lädt am 20.11. zum Thementag " in der "🙌👍

ddosug.org/osedu-2021.html

Themen u.a.:

Unterstützer:innen u.a:
TU Dresden
Uni Leipzig
SLUB Dresden @clt_news

uvm.

Weil bald Koalitionsverhandlungen anstehen: hier gibt es eine sehr gute Zusammenfassung der dringlichsten Baustellen in der Digitalpolitik, publiziert vom Kraftzentrum deutscher IT-Kompetenz – dem

ccc.de/de/updates/2021/ccc-for

Im Rahmen der des iFSR hat sich die Hochschulgruppe für und zusammen mit @BitsUndBaeumeDresden vorgestellt. Im Vortrag gings um den Zusammenhang zwischen und

Kurzfassung+Folien: dresden.bits-und-baeume.org/es

Vielen Dank für die anregende Diskussion.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!