Super ... Anfangs des Monats sind in der Wohnung unterm Dach neue Mieter eingezogen. Die Telekom hat jetzt festgestellt das die Leitung wohl defekt ist. Vor 15 Jahren haben wir das ganze Haus isoliert und die Kabel liegen jetzt irgendwo unter Putz .... Jetzt kann ich neue Leitungen ziehen und das für 5 Wohnungen, wenn eine einen Macken hat können die anderen ja auch über kurz oder lang einen bekommen. Zumal der Techniker auf Feuchtigkeit tippt .... Ich hab ja auch sonst nix zu tun 🤦

@genista Seit wann hat "Klingeldraht" was gegen feuchtigkeit. Bei uns hängen die Leitungen seit 40 Jahren draussen an der Fassade und sind der Witterung ausgesetzt.

@bjoerns frag mich nicht ... aber Fakt ist halt das der Fehler nach der Telekom Dose liegt. Die Vermutung geht halt dahin das irgendwo an einer Verbindungsstelle Feuchtigkeit eingedrungen ist. Wo und wie werd ich wohl nie erfahren weil ich das Kabel bestimmt nicht rausreißen werde. Ich reisse den Aussenputz nicht über 3 Stockwerke auf.
Und wenn ich jetzt was neu mache dann bereite ich das natürlich für alle Wohnungen von sonst fange ich irgend wann wieder ein.

Follow

@bjoerns es ist durchaus möglich das einer der Chaoten damals die Drähte zusammen gewirbelt hat .... Oh zu kurz .... macht nix *Draht zusammen Zwiebel Geräusch*

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!