Show newer

Ist ein Zeiterfassungsszstem, dass zuweilen einen gebuchten Arbeitstag unter den Tisch fallen laesst, vertrauenswuerdig?🤔

Reitunterricht ist ja eine schöne und interessante Sache, aber muss das so Hölle anstrengend sein?

Kennt ihr das leicht gruselnde Gefühl, das einen überkommt, wenn man ein grösseres Stück Software übernommen hat, eine Weile nicht versteht, was da passiert, um dann zu der Erkenntnis zu kommen, das die ursprünglichen Autoren schlicht nicht wussten was sie taten und dass das Funktionieren der Software reiner Zufall ist?

Feststellung: Es ist durchaus produktivitätssteigernd, wenn man an einem Computerarbeitsplatz das Gerät auch *einschaltet*

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das Rechtsstaatsprinzip beim neuen Haushaltsplan / Coronahilfen beerdigt wird.
Die einzige Frage, die mich hier beschäftigt, ist, ob die Begründung dafür für einen müden Lacher taugt.

Schon irgendwie bemerkenswert: Ich nutze den seit ueber 20 Jahren als Werkzeug Nummer 1, und finde immer noch neue Funktionen, die einfach nur klasse sind...

Heute eine Viertelstunde nach meinem Auto gesucht um dann festzustellen, dass ich es beim letzten Mal praktisch vor der Haustuer geparkt hatte.

Immerhin wiedergefunden...

Passiert euch das auch immer mal? So die eine oder andere Milliarde Euronen verbummelt?
Seid beruhigt, ihr seid nicht alleine!

tagesschau.de/wirtschaft/wirec

Demohoppig in : Erst pflichtgemäß bei der Demo gegen rechts gewesen, und jetzt warten wir, ob die Aluhutdemo Unterhaltungswert hat.
Bin mal gespannt, was für verstrahlte Gestalten hier dann auftauchen.

Habe zuerst geglaubt, sei eine Erfindung vom Postillon.
War einer der härteren Realitychecks.

Tagelang meine Armbanduhr vermisst.
Habe mich dann entschlossen, eine Neue zu kaufen.
Zehn Minuten später die Uhr wiedergefunden.
Manchmal hilft so ein wenig mentaler Druck...;)

Kurzer Stromausfall hier: Schon bemerkenswert, wie wenig man als Heimbüromensch dann so machen kann...

Ich schmeiss mich weg... nach meinen Erfahrungen bei einem IT-Zulieferer war das absehbar.
Zitat "meines" Productowner, seufzend: "VW ist halt ein Blechbiegerladen..."

Am besten finde ich ja dieses Zitat hier: "Aufgeben will Diess aber nicht, er hat eine Abteilung gegründet, die einen Aufholplan zu Tesla hinsichtlich der Software-Entwicklung ausarbeiten soll."

Vermutlich kommt dann Umstellung auf SAP. Oder so ähnlich.

golem.de/news/fahrzeugsoftware

In meinem Weltbild fehlt gerade ein Stück Käse.

Auch nicht schlecht: Die üblichen Verdächtigen bereiten proaktiv die zweite Welle vor.. weitere Lockerungen für Gastronomie und Handel.
Läuft im Hause Althusmann (WiMi Nds) unter dem Codenamen "Ischgl"(sternchen)

tagesschau.de/newsticker/liveb

sternchen: Diese Information ist frei von mir erfunden.

Ist euch schonmal aufgefallen,dass jetzt wieder die ganzen armen Leute autofahren, die sich für ihren Wagen kein Dach leisten konnten?

Heute im Penny: Klopapier immer noch ausverkauft.
Wo zur Hölle lagern die Leute das?
Oder verheimlichen SIE uns, dass Corona eigentlich eine Scheissseuche ist?
Oder soll ich das als Bugreport für die Matrix einstellen?

Eben beim Baumarkt beobachtet: Warteschlange von ca 100m

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!