Na? Wer von euch nutzt die und möchte einfach mal einchecken?

Niedersachsen gibt 3 Millionen Euro für die App aus.

"Die Luca-Macher versprechen höchste Datensicherheit"

Aha! Haben die nicht auch die Veröffentlichung des Codes versprochen?

ndr.de/nachrichten/niedersachs

Kommentar: Der digitale Seuchenpass darf keine Lösung sein

Zitat: "Wenn man das Leben von Menschen aufgrund von freiwilligen Maßnahmen stark einschränkt, hören diese Maßnahmen per definitionem auf, freiwillig zu sein."

heise.de/-4717904

Axel Voss im Interview: „Wer die App hat, soll zuerst wieder ins Restaurant dürfen“

Ja klar, alles freiwillig, nur wenn Du die App nicht nutzt bzw nutzen kannst bist du eben raus...

Corona hat ein Vorteil: Die Masken fallen, trotz Maskenpflicht.

Auch dieser Fall zeigt, wie wichtig freie Presse ist, auch öffentlich-rechtliche! Wer freie Presse behindert oder gar verbieten will, hat was zu verbergen...

: Wie BND und CIA alle täuschten

zdf.de/nachrichten/politik/cry

... und WIR haben ein Problem mit ???

: CIA und BND steckten jahrzehntelang hinter Verschlüsselungsfirma

Die CIA und der BND haben über Jahrzehnte Hintertüren in Verschlüsselungsgeräte für Regierungen in aller Welt eingebaut. Was sie dann erfuhren, blieb geheim

heise.de/-4658033

Was ich mich immer bei diesen Diskussionen frage: Geht der Gesetzgeber und der größte Teil der Bevölkerung davon aus, dass wir auf immer eine demokratische Situation mit Gewaltenteilung und freier Presse haben? Was machen wir denn, wenn unsere (Gesundheits)Daten alle nur noch von Gesetzen geschützt werden, diese aber z. B. bei einer faschistischen Diktatur nichts mehr Wert sind?

Vorratsdatenspeicherung: Bundesregierung will Datenzugriff für Geheimdienste | heise online

heise.de/-4657402

Kommentar: Eine Klarnamenpflicht würde viele Stimmen verstummen lassen.

heise.de/-4654679

Jetzt hat unsere Regierung einen Grund, nicht nur politisch aktiv zu werden, um alles zu tun, damit die Grenzen der EU auf der anderen Seite des Mittelmeeres geschlossen sind, jetzt gibt es einen guten Grund, die Dinge anzupacken, die wir selber machen können: korrigieren (... nur, wird sie es begreifen?)

UN: Klimawandel kann Grund für Asylanspruch sein

tagesschau.de/ausland/klimaflu

Gesichtserkennung stoppen

"Gesichtserkennung hat (...) das Potential die Demokratie ernsthaft zu gefährden, da sie Menschen das Gefühl gibt, ständig unter Beobachtung zu stehen."

netzpolitik.org/2019/neue-kamp

"Dass (...) die Menschen zu gläsernen Bürgern geformt werden sollen, sagt viel über die Strategie der Regierung gegen Rechtsextremismus aus – aber leider nichts Gutes."

Gastbeitrag: Datenweitergabe torpediert die Privatsphäre | heise online

heise.de/-4621379

Heute mal keine Technik, heute weg von Rechner und aufs Rad und einfach mal eine kleine Runde drehen... einfach schön.

@ulrichkelber

Und als normaler ITler vor Ort (Landesbehörde) hole ich mir eine blutige Nase nach der anderen, wenn ich Windows 10 und Office 2016 bzgl Datenschutz anspreche. Der Fisch stinkt von Kopf, sagt man hier im Norden. Wir haben überhaupt nicht die Ressourcen, Windows sicher zu machen. Bin ich jetzt der Verantwortliche, weil der technisch Wissende, stehe also ich mit einem Bein im Gefängnis?

Datenschutzkonferenz: Hohe Hürden für den Einsatz von Windows 10

heise.de/-4584678

Keiner hat vor, eine Mauer zu bauen...
Und keiner hat vor, die Datenbanken zu verknüpfen (wer durfte noch mal am Internet-Knoten in Frankfurt/Main lauschen?).

Einmal etwas in einer Datenbank = Kontrollverlust!

USA: Militär, Grenzschutz und Polizei bauen riesiges Biometrie-Überwachungsnetz

heise.de/-4583497

Energieversorgungsgesellschaft geht in die Insolvenz. Ich darf meine Endabrechnung erst nach dem Erstellen eines Kontos beim Insolvenzverwalter einsehen. Es wird noch besser: Die Seite vom Insolvenverwalter bleibt so lange unbauchbar, bis man die Google-Fonts aktiviert...
Ach ja: Andere Kontakaufnahme ist nicht erlaubt bzw. wird nicht beantwortet.

Wo er Recht hat, hat der Recht...

Zuckerberg: "Ich weiß, dass mir viele Menschen wiedersprechen, aber, ich denke, es ist nicht das Recht eines Privatunternehmens in einer Demokratie, Politiker oder Nachrichten zu zensieren."

heise.de/newsticker/meldung/Ma

Guten Morgen!
Es ist egal, was wir hier treiben,
Egal was gestern war,
Ich wusste, sie wird wiederkommen,
Und sie ist, ganz vertraut, wieder da.

(Mein allererstes Gedicht, und das auch noch öffentlich ☺️)

Als Sohn vom einem konventionellen Landwirten kann ich das uneingeschränkt unterschreiben!

Das Geschäft mit der Milch: "Wir ruinieren unseren Planeten damit!"

Johanna Böse-Hartje ist Landwirtin bei Bremen und überzeugt: Mit dem Milchgeschäft ruinieren wir die Umwelt und Bauern – weltweit. Doch es gibt eine eigentlich einfache Lösung.

butenunbinnen.de/nachrichten/p

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!