Guten Morgen und schönen Sonntag. Der Zopf ist im Ofen, es dauert noch ein bisschen 😊

Sonne als Künstlerin
Am heutigen Abend haben sich die heruntergehende Sonne und der orange-rote bis violette Himmel als Künstler versucht. Hinter den Tannen haben sie eine ganze eigenartige Stimmung verbreitet, die wirklich schon fast sureal ausgesehen hat. Ich musste schnell meine Kamera holen und sah aber gleich, dass sie das Kunstwerk nicht wirklich gekonnt einfangen konnte, die Äste sind vom farbigen Licht ganz über
hiker.tips/sonne-als-kuenstler

Ich höre gerade:
Francois Couperin: Messe à l'usage ordinaire des paroisses.

Ein Tag geht zu Ende
Es ist schon wieder Abend geworden. Wir mussten heute einen ziemlichen Aufstieg wagen, um doch noch etwas Schnee an die Schuhe zu bekommen. Und nun geht wieder ein wunderschöner Tag zu Ende, zwar kein typischer eiskalter Winterabend, sondern eher einer milder im Frühjahr. Die Amsel in der grossen Eiche unten hat dies wohl auch bemerkt und singt ihr sehr melodisches Lied. Das Abendrot im Westen kündet nach der
hiker.tips/ein-tag-geht-zu-end

Besondere Wolke
Am heutigen Abend, bei vollständig blauem Himmel, zeigt sich drüben über dem Grat eine ganz besondere Wolke. Schön abgerundet, was wohl auf hohe Windgeschwindigkeit schliessen lässt. Aber was das genau ist und bedeutet, müsste ich jetzt erst noch nachschauen gehen. Nein, ein UFO ist es bestimmt nicht, aber es sieht doch sehr eigenartig aus - nur gerade dort und sonst am ganzen Himmel nichts ähnliches. Nach einem wi
hiker.tips/besondere-wolke/125

Gestern so, heute anders
So schnell kann es in den Bergen auf dieser Höhe über 1000 Meter in dieser Jahreszeit gehen. Gestern sah es nach baldigem Frühling aus, heute hat es fast den ganzen Tag geschneit mit einem Unterbruch über die Mittagszeit. Die Temperatur war bis zum Mittag noch unter Null Grad, später ist sie dann aber gestiegen und so fiel vor allem Nassschnee, der dann wohl nicht wirklich lang bleiben wird. Die Wett
hiker.tips/gestern-so-heute-an

Und man fragt sich echt, wo der Winter wohl geblieben ist... Grüne Wiese am 18. Februar auf 1160 müM.

Alpenveilchen unter der Eiche
Genau vor einem Jahr habe ich hier auch schon ein Bild der Alpenveilchen hier unter der grossen Eiche eingefügt. Auch in diesem, diesmal viel zu warmen Winter haben sie unterdessen einen grossen violetten Teppich ausgebreitet und man muss sich wohl daran gewöhnen, dass der Frühling auch hier bald einziehen wird. Die farbigen Krokusse und die weissen Schneeglöckchen sind ja auch überall
hiker.tips/alpenveilchen-unter

Nach dem Sturm
Nach dem Wintersturm "Sabine" sind wir nun heute wieder auf einen längeren Rundgang aufgebrochen. Das Wetter zeigte sich schon erneut von der fast schönsten Seite, obwohl es heute morgen noch ein paar Schneeflocken aus den verbleibenden Wolken gab. Es wehte aber ein ziemlich frischer Wind und die warme Jacke war mehr als nötig. Zum Glück heizte der längere und ziemlich Aufstieg etwas ein, so waren auch die k
hiker.tips/nach-dem-sturm/1234

So - ich glaube ich verabschiede mich mal wieder - das politische Hickhack ist für mich einfach nur mässig interessant. Der Filter in Mastodon schafft es nicht, meine TL lesbar zu halten.

Ich sage bald tschüss.

Kopiere das mal von drüben, hier rein, könnte ja evtl. noch nützlich sein.

Die Alpenveilchen im Garten mögen gar nicht warten, bis es endliche Frühling wird - der violette Schimmer im Rasen ist nicht zu übersehen.

Guten Morgen!
Hefe-Zopf kommt gerade aus dem Ofen, gleich starten wir mit dem Morgenessen.

Postkarten-Warnung 😀
Heute auch ein Bild von meiner kleinen Wanderung. Der Schnee schmilzt leider sehr schnell und die Landschaft wechselt die Farbe wieder von weiss nach braun. Der Himmel war heute auch nicht tadellos blau - aber es war trotzdem sehr schön.

Ich höre gerade J.S.Bach: Concerto in D minor (nach Vivaldi, BWV 596), Susan De Kam

Panorama mit Bienen
Ich könnte ja meinen Blog wieder mal aktivieren und ein paar Bilder von unseren kleinen, fast täglichen Wanderungen speichern - vielleicht auch wieder mit einem kleinen Kommentar dazu. Eine direkte Verbindung zu meinem Mastodon-Account ist auch eingerichtet, ob das funktioniert, werden wir jetzt dann gleich sehen. Die Fotos haben nicht Super-Qualität, die sind nur mit dem Handy aufgenommen. Wahrsch
hiker.tips/panorama-mit-bienen

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!