Follow

"Harter" Lockdown 

"Harter" ändert für mich nichts. Meine verantwortungsvolle Planung ging schon in den letzten Wochen weiter als diese Labber-Regelungen.

Und wir können jetzt lang und breit Schuld in Richtung Politik schieben - das Problem ist die mangelnde moralische Reife einer Allgemeinheit, die die Verantwortung für ihr Verhalten stets auf die anderen verschiebt und sich weigert langfristige Konsequenzen im Kopf vorweg zu nehmen.

"Harter" Lockdown 

@homer77 Selbst bei unvermeidbaren Supermarktbesuchen scheissen die Leute selbst im leeren Laden auf Abstand - nur an der Kasse gehts plötzlich, weil man nicht vom Kassenpersonal gerüffelt werden will.

Nur 10 Sekunden warten, bis der andere vom Regal wieder weg ist: geht nicht.

Ich hätte gestern mal wieder um mich schlagen können.

"Harter" Lockdown 

@imageschaden Liegt bei uns hier aber auch daran, dass die Konsequenz der Maßnahmen gegenüber Pandemiebeginn deutlich zurückstand. Desinfektionsspender stehen kaputt oder leer herum, Statt Einkaufswagenpflicht Einkaufswagen ODER Einkaufskorb - also quasi 0 Einschränkung.
Viel wichtigere Entscheidungen wie die Begrenzung des ÖPNV auf 25% Auslastung und Kompensation durch Neuinvestitionen oder die Entlastung von Hauptstoßzeiten fehl(t)en völlig.

"Harter" Lockdown 

@homer77 Im Frühjahr herrschte Unsicherheit über die Übertragungswege - die Panik wünsche ich mir derzeit echt zurück.

Jetzt gucken die Risikopatienten wieder komplett in die Röhre.

Nen paar Aufkleber, und das wars dann.

"Harter" Lockdown 

@homer77 so wahr... so wahr...

@homer77

geht mir genau gleich!
mir gehen die menschen mittlerweile dermassen auf den sack!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!