Der Chefjurist von @MicrosoftDE hat gestern gejammert, die Berliner Datenschutzbehörde habe "angedeutet", dass per "Teams" womöglich nicht ganz sauber sind.

Recht hat er! Besser sind ein paar handfeste Belege! (Thread) 👇

Beginnen wir mit der Datenschutzerklärung von Teams, auf die sich gerade viele Schulen und Unternehmen verlassen müssen.

Aber Moment mal, wo ist die denn? 🤔

Es gibt keine. Nur die generische, allgemeine Datenschutzerklärung, die wenig brauchbar ist:
privacy.microsoft.com/de-de/pr

Update: Ein Leser hat eine gefunden, die sieht ganz gut aus. Die Tracking-Einbindungen erwähnt sie zwar nicht, aber sonst ok. Warum wird die nicht überall verlinkt, wenn man sie schon hat?
docs.microsoft.com/de-de/micro

Übrigens: Die Telemetrie, für die Microsoft bekannt ist, findet auch bei Teams statt. Zb wird jede Rückkehr von einem beliebigen Fenster ins Team-Fenster mit Zeitstempel an MS gemeldet. Juristisch wohl korrekt, aber für mich unerträglich, beim Arbeiten so analysiert zu werden.

Follow

@rufposten
WTF? Und damals(tm) hatte man im Osten Angst vor der Stasi... Heute sitzt der Spitzel auf deiner Schulter und schaut unbehelligt zu was du so treibst. Rechtlich einwandfrei natürlich.

@horstworst Ja, aber natürlich nur, wenn die Telemetrie der SICHERHEIT dient 😉

datenschutzbeauftragter-info.d

Seh schon den Marketing-Chef von Microsoft, wie er auf den Netzwerkordner mit den SICHERHEITS-Telemetrie-Analysen starrt und sich denkt "Echt doof, dass ich mir das jetzt nicht ansehen darf!"

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!