Follow

Mal was anderes: hat hier jemand Ahnung von Beton - genau genommen Rissen im Beton?

Hier im ca. 8 Jahre alten Mehrfamilienneubau entstehen immer mehr Risse, teilweise mit merkwürdiger Musterung.

Da wäre man dankbar für ein Feedback, ob man sich nun Gedanken machen muss, oder das alles dem Baustoff entsprechend 'normal' ist.

DIe eine Seite des Hauses wurde bereits im zweiten Herbst saniert, so mit Balkone abstützen etc., aber ohne die Mieter über die Gründe aufzuklären.

Auf zwei Ebenen hat sich die Treppe mindestens 2cm abgesenkt.

Inzwischen versucht der Vermieter kaum mehr, das zu vertuschen, lässt alle paar Jahre unter der Treppe den rausbröckelnden Beton zukleistern und streicht drüber, fertig.

Nen richtig fetter Riss neben der Haustür, also Aussenwand, aber bei genauerem Hinsehen hab ich heute bemerkt, das auch diverse Wohnungstüren inzwischen von feinen Rissen 'umrahmt' sind.

@imageschaden Im Boden? Vielleicht sind keine Armierungsgitter drin. Beton ist sehr druckfest. Nur die Zugfestigkeit ist ohne Armierung kaum gegeben.

@mase Nein, in den Wänden. Bzw ist z.B. im Keller zwischen den Räumen, also unter den Türen alles total bröselig, als würden Betonteile aneinanderreiben.

Und bei der Sanierung haben sie scheins auch den 'Kitt' zwischen dn Etagen ausgetauscht. Von aussen kamen sie ja bei den Balkonen dran.

@imageschaden Das zwischen den Räumen kann daran liegen, dass sich neuer Beton oder Estrich nicht ohne weiteres mit altem verbindet. Zum nahtlosen Anschluss muss geklebt und geklammert werden. Das ist bei unserem Estrich an manchen Anschlüssen auch rissig. Du darfst nur keine Fliesen über den Riss legen, da diese sonst irgendwann reissen. Mach dort ne Silikonfuge. Bei den Wänden bin ich überfragt. Das Haus hat sich vielleicht gesenkt. Aber ich bin kein Fachmann.

@mase Ich mache morgen mal Fotos, mal sehen, wie dann die allgemeine Meinung dazu ist :) Ich wollte ja erstmal anschnuppern, ob ich hier mit Feedback rechnen darf :)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!