Follow

»@Infoticker_PA

In wird gerade ein 36m hoher temporĂ€rer Funkmast fĂŒr die Tagung der - gebaut.

Als Fundament dient das Mahnmal fĂŒr die Opfer des Nationalsozialismus.

Der GranitwĂŒrfel mit der zugehörigen Aufschrift wurde verdeckt.

Sonst alles gut, @AndiScheuer?«

via nitter.net/Infoticker_PA/statu

· · 1 · 11 · 3

@imageschaden

Vodafone hat ne Stellungnahme gepostet.

vodafone.de/newsroom/netz/pass

tldr nach deren Darstellung:

a) Der Mast stehe neben dem Mahnmal, nicht obendrauf

b) Die Verdeckung diene dazu, SchÀden am Mahnmal zu vermeiden

c) Das Aufstellen sei die Idee von Vodafone gewesen, Scheuer sei ausnahmsweise unschuldig, Standort hÀtten Vodafone und die Stadt Passaufestgelegt

@guenther Das Herr Scheuer nicht persönlich vor Ort als Parkplatzeinweiser agiert, davon dĂŒrften alle ausgehen :)

Bizarr dabei ist doch, das ein temporÀrer Funkmast installiert wird, damit Herr Scheuer im Beisein seiner europÀischen Kollegen ein funktionierendes Netz prÀsentieren kann, und offenbar alle Beteiligten auf Biegen und Brechen diesem Auftrag nachkommen.

Fallen nur Eröffnungsfeiern von Autobahnabschnitten in Scheuers Verantwortungsbereich?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!