Follow

Übrigens wieder mal die Wissenslücke – sowohl beim Moderator, als auch beim Grünen-Co-Chef :

H4-Empfänger:innen bekommen die Warmmiete bezahlt.
Und zwar von den Kommunen.

Bezeichnend, wem solche Details seit mehr als 16 Jahren am Gesäss vorbei gehen.

Was allerdings seit Jahren NICHT kostendeckend kalkuliert ist, sind die Stromkosten.

Die gehören nun wiederum zum Regelsatz, den der Bund festlegt.

n-tv.de/ratgeber/Hartz-IV-deck

Und um noch mehr ins Detail zu gehen:
die Obergrenze der Kaltmiete setzt nun wiederum die Kommune regional fest, und wenn H4-Empfänger:innen keine Wohnung zu dem angesetzen Preis finden, müssen sie die Differenz vom Regelsatz bezahlen.

Funny, gell?

Ist jetzt ein paar Jahre her, eine Veranstaltung im Kölner Domforum.

Da wurde berichtet, das der Anteil der Sozialwohnungen auf dem Kölner Mietenmarkt ~6% betrug, aber 50% d Kölner WBS-berechtigt seien.

Sprich: 44% knapsten schon damals für Miete von ihrem Existenzminimum ab.

Und hierbei gings nicht um Sozialleistungsempfänger, sondern ALLE Kölner.

So regelt das der Markt.

Was wäre, wenn die Kommunen noch über nenneswerten sozialen Wohnungbau verfügen würden, lass mal nachdenken:

da würde am 1. des Monats die Miete bezahlt werden, und am 2. wäre sie abzüglich der Nebenkosten wieder im Stadtsäckerl.

Aber das wäre ja Kommunismus ;)

Im Sondierungspapier ist von 400.000 neuen Wohnung die Rede, aber nur 100.000 in der Kategorie 'Sozialer Wohnungsbau'.

Also werden Steuerzahler weiterhin brav jeden Monatsanfang ins Geldsäckerl der 'Investoren' pumpen, deren Geldvermögen -wie wir gerade erleben- nicht angerührt werden darf.

Aber he: nur weiter so ;)

Das Schlimme ist:
das ist gar nicht soooo schwer zu durchschauen.

Aber man hat halt keinen Bock drauf.

CumEx? Kennich nicht, is mir egal.

Horrender 'Sozialhaushalt' wegen der Mieten?
Scheiss Hartzis.

Ich wähl FDP.
So praktisch.

@imageschaden
Genau das habe ich bei Kollegen erlebt. Hartz4-Empfänger werden kritisiert, weil diese angeblich von "unseren" Steuern so viel Geld fürs Nichtstun kriegen. Nach meinem Hinweis auf CumEx und Panamapapers haben mich dann leere Augen angestarrt. Die Bild hat darüber halt nicht so intensiv berichtet. 😡

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!