Follow

Gestern der Liebsten spontan ein halbes Geburtstagsständchen gespielt, ohne auch nur eine Note zu kennen. Dieses "play what you hear" Training funktioniert tatsächlich erstaunlich gut.
Nächstes Jahr bekomme ich dann vielleicht das ganze Lied hin - mit ein wenig mehr Vorbereitung.

Die erwähnte "play what you hear" Übung gibt es übrigens hier (beim weltbesten Online-Gitarrenlehrer Justin Sandercoe): justinguitar.com/guitar-lesson

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!