Twitter RT 

Ein Flyer warnt vor einem "republikfeindlichen Plan" zum "totalitären Staat". Angestrebt wird ein "endglobalisiertes Europa" und eine neue gesellschaftliche Ordnung nach Prinzip der "sozialen Dreigliederung - Geistes-, Rechts- und Wirtschaftsleben". t.co/pb3txate0p

Posted 02. March 2019 - 14:22 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

Unter dem Motto "Europa steht auf - Gemeinsam gegen wir gelbe Westen raus auf die Straße" versammelten sich heute 15 Personen in und zogen durch in Innenstadt. t.co/veuEJtfTfF

Posted 02. March 2019 - 14:08 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

14.50 von der Bühne auf der Deutzer Werft nun viele Redebeiträge und Musik. Mit letzten Eindrücken verabschieden wir uns aus . Wir schätzen, dass sich 2.500 Personen an der Demonstration beteiligten. t.co/V0t5N897HC

Posted 02. March 2019 - 13:51 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

14.05 Die Spitze des Demozuges "Die Isolation durchbrechen, den Faschismus zerschlagen!" erreicht nun wieder den Rhein an der Deutzer Werft. Impressionen. t.co/FfyBeWw273

Posted 02. March 2019 - 13:07 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

13.10 Der Demonstrationszug "Die Isolation durchbrechen, den Faschismus zerschlagen!" zieht nun durch Deutz. Die Menschen rufen "Es lebe Leyla, es lebe !" t.co/H5M5oxpjo9

Posted 02. March 2019 - 12:18 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

12.45 Der Demozug stellt sich nun auf. Der Weg führt durch Deutz, bleibt rechtsrheinisch. Gerade werden noch die Angehörigen von Hungerstreikenden aufgefordert, sich nach vorne zu begeben. t.co/eMq5jIDPpl

Posted 02. March 2019 - 11:48 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

12.36 Der Demonstrationszug "Die Isolation durchbrechen, den zerschlagen" des kurdischen Dachverbands NAV-DEM
steht noch immer vor Polizeiketten auf der Deutzer Werft. Viele Schilder mit Portraits von . t.co/CZEOTHDW6V

Posted 02. March 2019 - 11:41 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

12.15 anstatt von der Bühne sind nun gerade vom Demolauti kurze Informationen zu hören. Alle hatten sich an diese Stelle am anderen Ende des Platzes nach der Ingewahrsamnahme bewegt. Jetzt werden hier auch die Versammlungsauflagen verlesen. t.co/bWaiPrUEbB

Posted 02. March 2019 - 11:19 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

12.02 Ein seit 59 Tagen im Hungerstreik befindlicher Demoteilnehmer mit Mundschutz wurde vor einer halben Stunde in Gewahrsam genommen. Als Anlass sind unterschiedliche Begründungen im Umlauf. Seitdem Gespräche zwischen Polizei und Anmelder. t.co/kn1wNhsc2p

Posted 02. March 2019 - 11:10 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

11.30 noch werden Busse erwartet. Die Kundgebung ist noch nicht eröffnet. Aktuell circa 500 Personen an der Deutzer Werft. t.co/VR83fqQaav

Posted 02. March 2019 - 10:31 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

11.00 Eine vierstellige Zahl an Demonstrant*innen wird in an der Deutzer Werft erwartet. Besonders der Hungerstreik der kurdischen Politikerin war Thema vieler Kleindemonstrationen in den letzten Wochen. t.co/Wyd2WWslCi

Posted 02. March 2019 - 10:02 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

10.45 Unter dem Motto "Die Isolation durchbrechen, den zerschlagen" ruft heute der kurdische Dachverband NAV-DEM zu einer Demonstration durch Deutz auf. 11 Uhr beginnt die Eröffnungskundgebung an der Deutzer Werft.
t.co/EG1XcRqI1n

Posted 02. March 2019 - 09:49 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

RT from Fridays For Future Münster:
Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!!!! t.co/TUGcp0YBVG

Posted 01. March 2019 - 16:05 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Twitter RT 

@einsichtplays Um 13.30 Uhr haben wir getwittert, dass die Veranstaltung mit mehr als 1000 Teilnehmern beginnt.

Posted 27. February 2019 - 21:35 on Twitter
Origin: twitter.com/infozentrale/statu

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!