Follow

Ich flippe schon wieder aus beim Zug buchen. Wieso wurde das Buchungsportal der Deutschen Bahn auf stylish getrimmt und dabei Filtermöglichkeiten versteckt oder abgeschafft.
Ich habe eh das Sparpreis-Portal geliebt. Maximal 1 Umstieg und dann Sortiermoglichkeit nach Preis, Uhrzeit etc. Das war schön ....

@Weltenkreuzer Also wenn, dann haben sie es extrem gut versteckt. Wenn du es findest, verrate es mir. Im normalen Portal werden die Verbindungen jetzt riesig angezeigt, eher unpraktisch zum Vergleichen.

@irrewirre @Weltenkreuzer Digitalisierung ist toll, da ist alles möglich und kann schnell auch wieder unmöglich gemacht werden.

@oliver Da habe ich auch nachgesehen, ich war allerdings bei den Tagen dieses Mal leider nicht flexibel. Mir wurden Verbindungen angezeigt mit 4 x Umsteigen (gibt Direktverbindungen) und mit Warnung: "Anschluss wird voraussichtlich nicht erreicht." Und das wissen die schon zwei Wochen vorher ...

@irrewirre Dafür gibt es im Suchfeld doch den Filter für maximale Zahl an Umstiegen und Fahrtzeit? Sonst bekomme ich auch immer die Verbindung mit 4h Aufenthalt, in denen kein Zug fährt. 😉

@oliver Den Filter habe ich nicht mehr gefunden. Nur Direktverbindung oder Umstiege zulassen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!