Follow

Immer ein Graus, Kurzlinks in der Timeline zu finden:
Wenn es geht, vermeidet bitte URL-Kürzer. Unnötiger Zwischenschritt, unnötige Risiken.
Wenn nicht, dann nutzt bitte einen datenschutzfreundlichen Kürzer und NICHT Bitly. Polr ist bspw. ein FOSS URL-Kürzer, den könnt ihr selbst hosten oder eine bestehende Instanz nutzen.

@jeybe Vor allem ist es, zumindest bei Mastodon, sinnlos. Jeder link wird als 20(iirc) zeichen gezählt, egal wie lang.
Es gibt übrigens einen bot im fediverse, der kurzlinks auflöst: @expandurl

@tastytea I couldn't find an URL in the message you replied to. 😞

@tastytea
Oh ok, beides gut zu wissen. Dann fällt mir so spontan kein Grund mehr ein wann man bei Mastodon nicht mehr darauf verzichten könnte.

@tastytea
Gerade mal probiert, bei mir sind es immer 23 Zeichen und auch nur maximal, also wenn die URL kürzer ist werden weniger Zeichen verbraucht.

@jeybe
Von pole habe ich noch nie gehört, außer bit.ly habe ich goo.gl genutzt was nun auch nicht so politisch korrekt ist, und nicht mehr so verfügbar ist

@alm10965
Mit Politik hat das jetzt eher weniger zu tun, welchen URL-Kürzer man als Privatperson nutzt, aber ja, goo.gl ist bzw. war auch nicht besser als bit.ly ^^

Polr Repo:
github.com/cydrobolt/polr
Polr Website:
polrproject.org/

@jeybe
Es ist imho schon politisch relevant, wenn user-verhalten kommerziell ausgewertet wird

@alm10965
Wenn du es so gemeint hast, dann ja, klar. Netzpolitik und so.

@ubo
Gibt bestimmt auch noch einige andere und im Zweifelsfall hat man das auch schnell selbst programmiert

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!