Dass muss man der Bundeswehr lassen: Ich fühle mich in meiner Anfrage gut behandelt (Antworten um 18:47) und werde auch immer über den Stand informiert!

Die Auswertung wird der Horror!

fragdenstaat.de/a/131506

@frommMoritz
Die 500€ musst du oder fragdeenstaat berappen?

@jeybe Ich muss die erstmal vorstrecken, habe aber Kontakt mit der Wikimedia Foundation gehabt. Die erstatten mir das, im Gegenzug muss ich dass halt (zmd. Teilweise) für die Wikipedia nutzen

@jeybe Mein Auswertungsvorschlag war dieser:

"Gutachten im Auftrag der Bundeswehr ergaben dass durch den Einsatz von
PFC-haltigen ein Verdacht auf Kontamination von Grundwasser und Erdreich besteht. Die Messwerte für <xy> sind <zy> mg/L und damit x mal höher als die Empfehlungen des Umweltbundesamt zum PFT (Perfluorierten Tenside) Gehalt im Grundwasser."

Aber kommt gänzlich auf die Daten an, wenn ich die habe was sich da auslesen lässt

@frommMoritz
Okay super. Dann hat jeder was davon und du bleibst nicht auf einem ordentlichen Haufen Geld sitzen :o

@jeybe Am bessten wäre es diese Daten in CSV Dateien öffentlich und Maschinenlesebar auszuwerten. Aber dass ist ein heiden Aufwand und dass ganze alleine zu Konzeptionieren... Mal sehen was da machbar ist

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!