Eine absolute Datenschutz-Panne: Die Gesundheits-App Ada.

Übermittelt wurden unter anderem der Name der Krankenkasse des Kunden an das Unternehmen, welches selbst eine einzige Datenschutz-Panne ist: Facebook.
Schlimmer noch: Sogar Gesundheitsinformationen wurden geteilt, mit einer in den USA sitzenden Analysefirma namens Amplitude.

Aber es geht noch krasser: Ada leugnet all das auf Nachfrage **bewusst**.

heise.de/ct/artikel/Massive-Da

"Dank Nests eingebauter Sensoren weiß Google jetzt, wann Sie zuhause sind, in welchem Raum Sie sich aufhalten und dank der Feuchtigkeitssensoren im Schlafzimmer auch, wie oft, wie lange und wie leidenschaftlich Sie Sex haben. (M. Morgenroth)"

Think about it.

privacy-handbuch.de/handbuch_1

"Russischer Geheimdienst FSB plant Sperre von mailbox.org"

Das ist im Grunde ein Kompliment an mailbox.org, dem Versprechen nach einem sicheren, freien und unüberwachten Postfach gerecht zu werden.
Die Reaktion legt mal wieder die Kompetenz des Mailanbieters meiner Wahl offen.

mailbox.org ist ein wertvolles Tool in der Kiste der digitalen Selbstverteidigung.

mailbox.org/de/post/russischer

"Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Bereich ’social media‘ bei der Polizei Aachen tätig sind, obliegen besondere Anforderungen und Kompetenzen. Aus diesem Grunde ist auch die private Nutzung von Twitter und anderen sozialen Medien für diese Mitarbeiter von hoher Bedeutung."

Da bekommt man direkt richtig viel Lust bei der Polizei zu arbeiten! Nicht!

netzpolitik.org/2019/polizei-a

5 Milliarden US-Dollar - das sind 1/3 des Gewinns im ersten Quartal 2019 - Strafe für im Fall Cambridge Analytica, sofern alles gut läuft und die weitere "Instanz" dem zustimmt. Darauf hat sich die US-Handelsbehörde geeinigt.

Könnte gerne mehr sein, aber in Anbetracht dessen, dass es mit Abstand die höchste Strafe der FTC bisher ist und ein ordentliches Häppchen des Gewinns, ist das mindestens ein guter Anfang.

golem.de/news/cambridge-analyt

Woher kommt diese Naivität? Ich meine, die Nazizeit ist für uns Deutschen doch das Exempel schlechthin - Stichwort Gestapo, SD, später Stasi - was für katastrophale Auswirkungen Gläsernheit haben kann. Im Gegensatz zu anderen Staaten dieser Welt ist hierzulande aktuell (großteils) Friede, Freude, Eierkuchen - doch das ist kein in Stein gemeißeltes Naturgesetz, denn Demokratie ist selbst in Europa leider kein Standard mehr und muss tagtäglich verteidigt werden.

Wer braucht schon Verschlüsselung, bitte abschaffen! Grüße, Seehofer.

Sehe Forderungen. Sehe Grundrechtseingriffe. Suche vergeblich nach Schaden-Nutzen Abwägungen und gar nach stichhaltigen Beurteilungen von Notwendigkeit und Nützlichkeit.

Threema kommentiert:
"Sollte Deutschland die Nutzung von Threema verhindern wollen, 'würde sich das Land nahtlos in die Reihen totalitärer Staaten wie China oder Iran einreihen'."

Danke, nein, bleibenlassen.

zeit.de/digital/datenschutz/20

"[Städtische Behörden in San Fransisco] müssen darlegen, wie die Privatsphäre [durch ] beeinträchtigt wird und den Einsatz regelmäßig evaluieren. Die Verordnung verbietet zudem den Einsatz von ."

Neben den ganzen negativen Entwicklungen gibt es auch positive Neuigkeiten. San Fransisco ist weiter als Deutschland mancherorts - von dieser vernünftigen Regelung könnte man sich hierzulande ruhig etwas abschauen.

netzpolitik.org/2019/san-franc

Das Alphabet Tochterunternehmen Wing darf in Australiens Hauptstadt Waren per Drohne ausliefern

Erster Gedanke:
Woah, nice, die Zukunft ist da

Zweiter Gedanke:
Wait, Alphabet
Alphabet, Google
Google, Alphabet
Autonome Drohnen = Sensoren
Sensoren = Daten
Daten & Google = ❤ + 💰

golem.de/news/wing-alphabet-st

Kriminalitätsstatistik: "Nur in Bayern steigt die Kriminalität"

Das sagt schon alles. Kurzer Recap?
Bayern hat mit der Erweiterung von letzem Jahr die weitrechendsten Polizeigesetze Deutschlands. Staatstrojaner, ihr erinnert euch?
So, und nun erklärt mir einer womit diese Eingriffe in die Grundgerechte auch nur ansatzweise zu rechtfertigen sind? Ich warte.

zeit.de/politik/deutschland/20

digitalcourage.de/pressemittei

"BeA: Anwaltspostfach wird neu ausgeschrieben"

Hab' einen Vorschlag: Gmail.

Spaß bei Seite, finde es gut, dass sich Anwälte & Rechtsanwaltskammern für eine freie Linzenz der Software und Ende zu Ende Verschlüsselung stark machen.
Aber nicht vergessen, dass das nicht alles ist!

Am Ende wird's Microsoft. Hehe.

golem.de/news/bea-anwaltspostf

im finde ich an sich nicht schlecht. Was ich schlecht finde, ist die Art, wie Werbung aktuell im Internet gemacht wird.

Bestenfalls unauffällig und doch klar gekennzeichnet, von einem trackenden Werbeanbieter.
Schlechtestensfalls massenweise Pop-Ups und duzende trackende Werbeanbieter.

Werbung okay, wenn sie den repektiert, nicht nervt und nicht hinterhältig manipuliert.

..thinking..
...Traummodell?..

"Über Amazon wird fast die Hälfte des gesamten E-Commerce mit Endverbrauchern in Deutschland abgewickelt."

Viel aber doch weniger als ich geschätzt hätte. Wären da nicht die Schattenseiten von und ich ein unbedarfter Nutzer, würde ich wohl verdammt viel über Amazon kaufen. Es ist einfach so praktisch und für vergleichsweise wenig Geld bekommt man mit Prime erstaunlich viel geboten.

..Just thinking..

golem.de/news/amazon-prime-vid

bald auch in den ? Kalifornien als Vorreiter, Chance auf überall einheitliches Gestz.

Tech-Unternehmen natürlich vorne mit dabei um ihre "Datenschutz-Interessen" durchzusetzen, genauso wie der allgegenwärtige Streit zwischen Demokraten und Republikanern.

nzz.ch/international/amerika-v

Privatsphäre, Facebook: "Mark Zuckerberg gelobte nun Besserung: In Zukunft will das soziale Netzwerk mehr Dienste verschlüsseln."

Wie oft hat er das nun schon betont, und wie viele weitere miese Enthüllungen gab es seitdem?
Mehr Verschlüsselung bedeutet nicht mehr Privatsphäre. Es bedeutet PR und weiter machen mit Metadaten.

Schnipp, Traum zu Ende.

zeit.de/digital/datenschutz/20

Wie auch beim ist der bei , und mehr Schein als Sein.
Etliche Partnerschaften mit Ölkonzernen und damit die Unterstützung der Gewinnung fossiler Rohstoffe ist nicht das, was Klimafreundlichkeit ausmacht. Da helfen auch noch so tolle Überschriften wegen ein paar mit Ökostrom betriebenen Rechenzentren nicht.

golem.de/news/oelfoerderung-wi

Zum viele tolle Sachen in meiner Timeline gehabt:
- 6 europäische Organisationen versuchen wieder zu stärken
- Tutanota erinnert, dass ein Grundstein der Freiheit und Demokratie ist
- Threema ruft ins Gedächtnis, warum es ein Trugschluss ist Datenschutz nach dem Motto "nichts zu verbergen" unwichtig zu finden

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!