Google sendet trotz EuGH-Urteilen Daten in die USA: noyb fordert hohe Strafe

Der Datenschutzverein um Max Schrems fordert, gegen Google eine Strafe in Höhe von 6 Milliarden Euro zu verhängen. Jede EU-Datenschutzbehörde dürfe dies.

heise.de/news/Google-sendet-tr

Nature needs more space for the development or evolution of life forms in order to be able to adapt to changing living conditions.

When land disappears due to #overdevelopment, #monocultures and #desertification, the capacity for #innovation decreases.

But don't we need #nature as our helper more than ever in the flux of climate change?

#climatechange #innovation

Die CDU kritisiert die „Streichung Deutschlands aus dem Parteiprogramm“ der Grünen scharf. Hach, mal wieder eine vom Populistenzaun gebrochene Deutschlanddebatte - die Union geht weiter braunfischen. Dabei kann man sich eigentlich immer sicher sein: wann immer wenn jemand im politischen Zirkus die gallige Patriotismus-Karte zückt, will er einen eklatanten Mangel an wahlweise Anstand oder Verstand oder gleich beidem kaschieren.

Die Empfehlungsecke beinhaltet ein breites Themenfeld. Was fehlt dir/euch noch?

P.S.: Bitte keine Requests für Versicherungen!

kuketz-blog.de/empfehlungsecke

@lfdi @tom
Ja, das ist genau der Punkt: Wenn man 5000 Beschwerden auf dem Schreibtisch hat sollte man vielleicht auch mal daran denken, dass Bußgelder auch eine abschreckende Wirkung haben können, oder? Als Bürger würde ich mir das wünschen.

Ich erlebe, dass wir täglich auf zahlreichen Seiten illegal getrackt werden und soweit ich weiß noch niemand ein Bußgeld dafür bekommen hat. Beratung als Schwerpunkt war 2018-2019 prima, aber jetzt sollten mMn die Maßnahmen so langsam mal skalieren.

🇩🇪 Der Landesbeauftragte für Datenschutz in Baden-Württemberg, Stefan Brink, rät aufgrund gravierender Mängel beim #Datenschutz vom Einsatz von #Office365 ab.

Können wir behilflich sein, @KM_BW@twitter.com ? #CollaboraOnline #OpenSource #DigitaleSouveränität

badische-zeitung.de/gravierend

Eine lokale Zeitung hat den Vorschlag leider abgelehnt

Show thread

Hallo #GruenSchwarz, wenn Ihr vor der Klimarettung unbedingt sparen müsst, streicht doch einfach sofort die Subventionen für fossile Industrien. #winwin

#klimakrise #klimakriseistjetzt #finanzwende #verkehrswende #energiewende #klimalistebw #klimaliste #Koalitionsvertrag

@Fairphone

Just to make clear, the Fairphone hardware costs a bit more because it has fair wages and safe working conditions all the way down the supply chain, right down to people who mine the raw materials from the ground.

You are paying a bit more so that the people who make it aren't exploited.

Fairphone's website has an extensive collection of articles about how they do this, for example:

fairphone.com/en/impact/source

fairphone.com/en/story/

fairphone.com/en/impact/

Show thread

Das einzige Argument gegen Tempolimit ist "will ich nicht.".

Heute um 19:55 heißt es wieder: #KlimaVorAcht .

Thema diesmal: Der Eisschild in Grönland.
Sind hier bereits Kipppunkte erreicht?

invidious.fdn.fr/watch?v=xOTRf

von der Interkommunalen Zusammenarbeit bei der Digitalisierung readi.de/ wurde mir auch mitgeteilt, dass sie bald auf Mastodon vertreten sein werden👍

Show thread

Ich habe vor ca. einer Woche die Liste der Unis angeschrieben und zusätzlich einige Unis über deren Kontaktformular.

Bisher hat sich nur die Uni Tübingen zurückgemeldet. Scheinbar läuft bei denen gerade ein Testprojekt zum Thema Mastodon. Also ein kleiner vorläufiger Erfolg 😀

Show thread

Thread für Erfahrungen mit der Einladung von Organisationen/öffentlichen Einrichtungen ins Fediverse

@Invite2Fedi

Hallo Zusammen,

dieser Account ist #neuhier.
Ich (@juleLe) habe in letzter Zeit öfters mitbekommen, dass sich Menschen mehr Gesellschaft auf Mastodon (im Fediverse) wünschen. Sei es durch mehr private Nutzer oder durch mehr (öffentliche) Einrichtungen.

Dieser Account soll dazu dienen, zentral darüber zu Diskutieren, wie man Menschen und Einrichtungen von der Sinnhaftigkeit eines Mastodon-/Fediverse-Accounts überzeugen kann.

👉 MACH MIT #Invite2Fedi

➡ Follow,
➡ teile,
➡ bringe Dich ein

Der Artikel verlinkt mehrere Videos, die zeigen, wie die aktuelle "Lösung" der Stadt #Leipzig aussieht.

Hervorheben wollen wir den Vorschlag des Ökolöwen:
nitter.1d4.us/Oekoloewe/status

Show thread

In Deutschland wird der im Jahr 2021 auf den 5. Mai datiert. Bis zu diesem Tag hat die deutsche Bevölkerung alle Ressourcen, die der Planet pro Person pro Jahr erneuern kann, verbraucht. Mit unserem exzessiven Konsumverhalten überlasten wir die Erde. Wenn die gesamte Weltbevölkerung so lebt wie in Deutschland, bräuchten wir 2,9 Erden.

Da kann ich ⁦‪Facebook‬⁩ gut verstehen: Diese Werbung hätte vielen die Augen geöffnet, was Facebook an Daten über sie durch das Ausspionieren überall im Netz sammelt. Das muss aufhören! golem.de/news/instagram-whatsa

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!