Wir sind ja jetzt in Nova Scotia, so grob auf der Süd-Seite der Fundy Bay. Gestern Abend bei dem Lighthouse war high Tide und heute Vormittag Ebbe, so dass wir um die Insel laufen konnten.

heute ging's reichlich 400 km von Quebec an die Küste von Maine, mitten durchs Nirgendwo. Wetter und Gegend waren schön, der Grenzbeamte nett (waren bisher alle) und meist wenig Verkehr.

Quebec hat auch einen Wasserfall. Auf dem Weg dahin sind wir wieder am Strom lang gefahren.

Liebes Tagebuch, heute war das Wetter nicht so schön. Trotzdem unternahmen wir eine Bootsfahrt in den 1000 Islands und es war schön.

und noch ein schöner Sonnenuntergang für euch (Clayton am St.-Lorenz-Strom)

Tibbetts Point Lighthouse am St. Lorenz-Strom. (USA- wir sind heute "unten" um den Ontario-See rumgefahren.

Liebes Tagebuch, heute hatten wir Glück und durften schon vor 12 Uhr (statt 15Uhr) in unserer Hotelzimmer in Niagara Falls. Dadurch hatten wir viel Zeit für den Spaziergang am Wasser und Millionen Fotos.

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!