Follow

Ein ziemlich cooler Spot von den . Es ist klasse, so viele, tolle, junge Kandidatinnen und Kandidaten zu sehen. Wenn ihr in Berlin lebt, überlegt mal, ob ihr der einen oder dem anderen davon Eure Erststimme gebt.

@kaffeeringe Wirklich ein cooler Spot! Zumindest in Berlin ist die #spd aber nicht die Partei, der ich zutraue, eine der ganz großen Herausforderungen hier in den Griff zu bekommen: den (Miet)Wohnungsmarkt.

@kaffeeringe In ganz kurz: Weil, anders als auf Bundesebene, die #SPD mit ihrer Vorsitzenden in Berlin einen Kurs fährt, der sie vermutlich in eine Koalition mit Schwarz/Gelb führt - eher eine suboptimale Ausgangslage für einen wirklichen Wandel auf dem #Wohnungsmarkt.

@rlx Das entscheidet ja zum Glück die Spitzenkandidatin nicht alleine. Bei der Berliner SPD kann ich mir nicht vorstellen, dass die einer anderen Koalition zustimmt., wenn auch Rot-Rot-Grün drin wäre.

@kaffeeringe Die derzeitige Koalition zeigt nach den gemeinsamen Jahren leider schon etwas Verschleißerscheinungen...
Andere scheinen da auch neue politischen Konstellationen auf Senatsebene in Greifweite zu sehen (zeit.de/politik/deutschland/20)

@rlx Vielleicht ist das ja auch eine Taktik, um einander flexibler zu machen.

@kaffeeringe Drücken wir mal Daumen... und unterhalten uns dann nochmal nächste oder übernächste Woche 🙂

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!