Follow

Der Nachwuchsmangel im Handwerk hängt offenbar auch damit zusammen, dass junge Menschen keinen Bock haben, morgens schon ab 7 Uhr zu arbeiten.
Das finde ziemlich nachvollziehbar. Wir müssen wohl einiges dafür tun, dass die Arbeitsbedingungen in diesen Bereichen besser werden. Das hat nicht nur etwas mit Geld zu tun. Warum müssen Elektriker so früh anfangen?
irishtimes.com/news/ireland/ir

@kaffeeringe

Die müssen so früh anfangen, weil sie es sonst nicht schaffen, sämtliche Bewohner:innen eines Hauses bis 7.15 Uhr mit ihrer Bohrmaschine um einen guten Morgen gebracht zu haben. :mastostuck_out_tongue_winking_eye:

@kaffeeringe
Ich denke,dass das Bildungssystem in Gänze neu aufgestellt werden muss und dazu übergegangen werden muss, die Fähigkeiten jedes einzelnen zu entdecken und entsprechend zu fördern.
Ebenso sollte man die meisten Eltern diesbezüglich einer Gehirnwäsche, was ihren Anspruch an ihre Kinder betrifft, unterziehen
Keine Arbeit ist schlechter oder besser, solange sie ihren Zweck erfüllt.
Man kann nunmal aus einem Esel kein Rennpferd machen.

@kaffeeringe Ich habe nie verstanden, warum die nine-to-five-Jobs in Deutschland sieben-bis-vier-Jobs sind. Vom Betrug mit der unbezahlten Mittagspause, die in der Regel ja doch an der Arbeitsstelle verbracht werden muss, mal ganz abgesehen.

@kaffeeringe Hndwerker müssen halt auch das wetter nutzen. macht schon sinn, im sommer das gute wetter zu nutzen. im winter wiederum wird es früh dunkel. Auf dem Bau wirste sonst halt nicht fretig.

@kaffeeringe Handwerker müssen viel fahren. Es kann daher einfach am Verkehr liegen. Dann ist man gerne vor dem Berufsverkehr auf der Baustelle.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!