Eben im Nordmagazin ein Bericht, dass sich Gruppen vom DRK (und anderen?) aus MV auf den Weg nach NRW machen, um dort zu helfen.

Ich weiss ja nicht, aber sowas muss doch eigentlich im Katastrophenfall innerhalb von 2-3 Stunden auf den Weg gebracht werden und nicht ueber ne Woche spaeter. Oder ich hab ein anderes Bild von Katastrophenschutz... mag ja auch sein...

@ij Die Katastrophe dauert noch an. Die ersten Hilfstrupps werden durch die neuen Trupps abgelöst. Auch kommende Woche und übernächste Woche werden noch Hilftrupps in Bewegung gesetzt werden müssen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!