Nitrokey Fido2:
"Die Offenheit des Nitrokeys [...] ermöglichen nicht nur, Soft- und Hardware einzusehen oder sogar Patches einzureichen, sondern auch die Möglichkeit eines Firmwareupdates. So können Fehler und Sicherheitslücken auch im Nachgang beseitigt werden. Das hebt beide Sticks deutlich von den Yubikeys oder Googles Titan ab, die im Falle eines Fehlers komplett ausgetauscht werden müssen."

golem.de/news/nitrokey-und-som

Follow

@kuketzblog Warum setzt man so nicht einfach das 5G-Netz um - offene Hard- und Software und keine Probleme mehr. Sollte vielleicht mal jemand der Politik stecken...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!