Wofür ich ja nur bedingt Geduld habe sind beratungsresistente Kollegen, die mir mit ihrer Ignoranz immer zusätzliche Arbeit machen.

Hah, und die Mütze für den Sohn ist auch endlich fertig geworden!

Strickmütze aus grünem Baumwollgarn mit Zopfmuster auf Kinderkopf (seitlich, ohne Gesicht)

Nun ist Teig aus 1,2kg Mehl verbacken. Und ich bin erstmal platt
Backbleche mit Plätzchen, Schachteln mit bereits verzierten Plätzchen auf dem Herd

Die ersten Plätzchen sind - Dank Unterstützung durch Kinderarbeit - fertig dekoriert!

Backbleche auf dem Herd mit Plätzchen voller Zuckerguss und Streuseln

Erste Fuhre fertig, heller Teig steht schon in den Startlöchern, allerdings ist mir das Mehl ausgegangen, ausstechen muss also erstmal warten
ein Haufen gerade gebackener Schoko-Mürbeteigplätzchen auf dem Backblech

Ich durfte heute ausschlafen - hab natürlich direkt Kopfweh vom Liegen.
Erstmal duschen, nen deinen Tee trinken und dann die Ärmel hochkrempeln: heute backen die Kinder und ich Plätzchen!

Ich habe was zu essen!!!
Reisbandnudeln, Tofu, Salat

Aaaaaahhhh und da sind sie auch schon: die Kopfschmerzen aufgrund des nächtlichen Schlafmangels. Herzlich willkommen - nicht.

Ich bin offenbar auch ne ganz annehmbare Kollegin: ich wurde „bewichtelt“.

Schokoweihnachtsmännchen vor der schwarzen Tastatur

Einkaufen gewesen, wieder zur Arbeit gefahren und heimlich ein bisschen Schokolade bei den Kollegen auf dem Tisch verteilt. Nun bin ich platt.
Hoffentlich trägt mich heute jemand ins Bett 😄

Ich habe den Kollegen erfolgreich zugetextet und nun so gar keine Lust mehr, noch irgendwas anderes anzufangen...

ich muss gleich nem Kollegen aus der anderen Abteilung was über die Arbeit in meiner Abteilung erzählen. Und ich bin ja absolut nicht der Erklärbär...määääääh!

<-- brave Arbeitnehmerin!
Hab gestern kurz überlegt, ob ich heute Zuhause bleibe, weil ich keine Sitzungen habe&mich so fühle, als würde ich einen beginnenden Infekt mit mir rumtragen. Meine Argumentation dann: Ach nee, hab mir ja schon Stullen gemacht, ich geh zur Arbeit 😆

Der Tag hat noch nicht mal ganz angefangen und ich hab dem Tochterkind schon nen Vortrag gehalten 😒
Das kann ja nur Montag sein.

Ob ich eigentlich in ein Heim für schwer erziehbare Mütter (mit täglich 8h basteln als Strafe) komme, weil ich an diesem Advents-Wochenende mit den Kindern keine Plätzchen gebacken habe? 😱

In meiner Zeitleiste sind lauter Bilder mit Plätzchen und sonstigem Weihnachtsgebäck... ihr seid alles so fleißig! Ich hab einfach nur Hunger...

Huch, ich hab den Adventskranz und das Weihnachtsgedöns noch gar nicht rausgestellt! Bin spät dran dieses Jahr...
Danke euch fürs Erinnern, dass es nun langsam Zeit wird 😊

Süße Idee. Sieht trotzdem leicht creepy aus, wie ich finde...

Roter Handabdruck eines 3jährigen Kindes, der Daumen fehlt und an den Fingernägeln leuchten gemalte Kerzenflammen, darunter gemalte Tannenzweige. Es soll wohl ein Adventskranz sein.

Geil, ich habe einige meiner To-do-Zettel schon so lange, dass ich gar nicht mehr weiß, was die Anweisungen darauf bedeuten... gleich weggeschmissen :-D

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!