Vor drei Tagen hat der Mann mich ins Gästezimmer ausquartiert, damit ich vom kränkelnden Baby nicht des nachts genervt werde.
Heute Abend lese ich das erste mal seit Monaten wieder vor dem Einschlafen. Was für ein Luxus!

Kassiopeia boosted

RT @nicosemsrott
Auf meine Frage, was die CDU konkret gegen Rechtsextremismus tue, hat sie mir glaube ich spalterisches Verhalten vorgeworfen.

Wie wäre es, wenn wir alle mal *sehr höflich!* und demokratisch bei @cdu und ihren Abgeordneten nachfragen:

Was macht eigentlich die #cdugegenrechts? twitter.com/CDU/status/1230452

Kassiopeia boosted

Essen 

Artikel über Agilität in Bibliotheken gelesen. Alles gut und schön, aber nie spricht irgendwer von den unweigerlich auftretenden Routinetätigkeiten. Gibts die in agilen Systemen nicht mehr?
Aber was weiß ich schon...

Übrigens: Das Baby robbt jetzt. Und es macht dabei putzige Geräusche. Das wollte ich nur auch mal vermeldet haben.

Der Chef war gerade bei mir. Nach unserem "Jahresgespräch" haben ihn ein paar Gedanken nicht mehr losgelassen. Er hat offenbar Zweifel daran, dass ich als wachsende Führungskraft kein guter Unterling mehr für ihn sein werde.
Ich fühle mich jetzt durch den Wind: verstört/wird schon werden/ich will das alles nicht mehr/ich werds dem beweisen.

fängt schon mal gut an, eben den Chef auf dem gang getroffen. Stellt sich raus, er war davon ausgegangen, dass wir uns erst später treffen und nicht jetzt gleich um 10. Den Vorschlag mit dem heutigen Termin hat er gemacht! Später würde ihm besser passen - ob ich da auch noch könne? Oh man...

Show thread

So. Heute nun also Jahresgespräch mit dem Chef. Es stresst mich sehr, ich bin sehr froh, wenn ich es hinter mir habe. Denn ich habe das Gefühl, ich begebe mich in ein Minenfeld hinein.

Kassiopeia boosted

Ich mochte meine Arbeit. Echt.
Aber jetzt will man sie mir mit aufgezwungener Agilität (wie arbeiten wir sonst - phlegmatisch?) für die gesamte Organisation, flexiblen Arbeitsplätzen und intransparenten Sonntagsreden, die in der Realität keinen Bestand haben, kaputt machen. Immer wieder toll, wenn der öffentliche Dienst irgendwelchen leuchtenden Vorbildern der Wirtschaft hinterherrennen will.

Kassiopeia boosted

Leute, die Körperfresser waren da! Meine Kinder benutzen schon den ganzen Nachmittag ihre Türklinken!

@kassiopeia also will sagen: Brot und Salz kann ja jeder.
Badesalz ist dann vielleicht ein bisschen...übergriffig.
Und da hört es schon auf mit meiner Kreativität...

Show thread

Zu Hülf!
Was schenkt man denn einem lieben Kollegen zum Umzug? 😱
Also: ich muss nix schenken, aber ich wollte gern...

Meilenstein
Projekt Temperaturdecke aus dem ersten Lebensjahr meiner Tochter.
Man sieht hier ein Zwölftel der geplanten Jahresdecke - eine Reihe ist ein Tag, die Tageshöchsttemperaturen sind in 4er Schritten einer Farbe zugeordnet - 12.7.-11.08.2012.
Sie ist 140cm breit, wird wohl 240cm lang und nun überlege ich, das Teil noch mal aufzumachen, weil die Proportionen am Ende nicht stimmen werden. Gnahr...
Aber Tunesisch Häkeln macht großen Spaß. Ich mag auch das saubere, einheitliche Muster gern.

Manchmal frage ich mich: wenn ich "damals" den Mut gehabt und die Wahrheit gesagt hätte, würde ich mich heute anders, besser fühlen?
Hängt vermutlich ab, was die Aussage "Ja, du bist es. Du bist ein Monster." für Konsequenzen gehabt hätte.

Uff, die Dämonen aus der Vergangenheit sind aber auch gerade wieder anhänglich...

Kassiopeia boosted

blog.fefe.de/?ts=a3471ed1: Facebook will endlich enger mit den deutschen Behörden kooperieren. Ohne so bürokratische Hindernisse wie offizielle polizeiliche Aushilfsersuchen an die Polizei in den USA. Unsere Polizei kann dann einfach direkt bei denen anfragen und die rücken die Daten raus. Sagen sie.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!