Follow

Mal ein vorsichtiges "Hallo" in die Runde.
Wie gehts euch?

@TQ sehr gut! So in etwa passt das auch auf mich. Besser geht immer, aber so ist schon ganz gut :-)

@kassiopeia Huhu, schön Dich wieder mal zu lesen, hast Dich ganz schön rar gemacht die letzte Zeit. 😀 Mir gehts prima, hatte viel Arbeit die letzte Zeit, aber hat auch Spaß gemacht und zusätzlich Geld in die Kasse gespült. 😉

@Thalestria zusätzliches Geld in der Kasse kann nie schaden ;-)
Ich hab echt alle Hände und Sinne voll zu tun mit Kids, Arbeit und dem Rest, der dann noch so vom eigenen Leben übrig bleibt, da fehlte mir echt sowas wie die Kraft, hier rein zu schauen. Obwohl es ja auch immer ganz erbaulich ist.

@kassiopeia Versteh ich gut, wenn das Leben überhand nimmt, dann fehlt für sowas Zeit und Muße. Ist es denn mittlerweile etwas entspannter?

@Thalestria phasenweise, ja. Ist ja auch ne Einstellungssache und mittlerweile hab ich mich ganz gut gewöhnt, hoffe ich...

@kassiopeia So lange Du noch Zeit für Dich und zur Regeneration findest, ist alles gut.

@kassiopeia Moin. :)
Gut soweit, wenn auch der Regen gut tut wäre etwas mehr Sonne auch was schönes.

@alsternerd Hier ist quasi April-Wetter heut. Von allem was dabei - was'n Glück!

@Cedara oh weh - dann wir die kommende Woche hoffentlich besser! Ich drücke die Daumen

@kassiopeia Hallo zurück. :)
Intensiv. Göttergatin ist z.Zt. etwas gehandicapt umd ich mache daher eine Woche Betreuung und Hundehütedienst. ;)

Und selbst, wieder mal etwas Luft?

@bruno gehandicapt? Hoffentlich nur zeitweise! Hat sie sich verletzt?
Das mit der Luft ist relativ, ich glaube, ich gewöhne mich langsam an alles und bin daher weniger gestresst innendrin. Daher dann auch mal wieder hier 🙂 Wie macht sich Isla? Und ist Peppa total genervt oder findet sie Gefallen an der Gefährtin?

@kassiopeia Nichts ernstes. Geplante OP.
Isla und Peppa verstehen sich sehr gut, solange Isla macht, was Peppa zulässt... Im Ernst, es geht super. Isla wächst und gedeiht. :) Und die beiden verstehen sich ganz gut, obwohl sie Peppa manchmal etwas auf den Geist geht, dann rummsts halt wieder mal. ;) Andererseits können sie auch wie irre zusammen über die Wiese drehen. Morgen gehe ich Peppa fährten und Isla darf das erste Mal mit. :)

@bruno ach, das klingt ja ganz fabelhaft, was du von deinen beiden Schlappohrigen berichtest!
Aktuell ist der Wunsch bei mir nach einem Hund gerade wieder sehr groß. Aber diesmal hängt das vor allem mit meinem Sohn zusammen. Der "Große" hat lebensbedrohliche Lebensmittelallergien und eigentlich könnte ihm ein Assistenzhund echt helfen. Aber ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll :-/

@kassiopeia In Deutschland (und der Schweiz) ist der Bereich noch nicht so stark ausgebildet. Evtl. hier mal nachfragen:
assistance-dogs-center.com/ind
oder bei den pfotenpiloten.org

Die Angelsachsen sind da schon einiges weiter. Z.B. UK:
medicaldetectiondogs.org.uk/

Von daher ggf. einen Hund aus UK?

@bruno danke - das DAZ kannte ich schon. Aber ich fühl mich ganz grundsätzlich so hilflos. Schon allein X-tausend Euro (oder auch Pfund) sind einfach ne Hausnummer...

@kassiopeia Ja, das ist schon eine gewaltige Hürde. Gibt es in D ggf. Zuschüsse dafür von der KV (oder anderen Trägern)?

@bruno von KK-Seite meines Wissens nach nicht. Und dann gibt es hier ja auch noch die Hürde mit dem Vermieter (der eigentlich keine Hunde erlaubt und uns das vermutlich erstmal erlauben würde, um uns dann ein Jahr später wegen "Eigenbedarfs" kündigen würde). Naja, muss ja alles nicht heute und nicht morgen passieren...

@kassiopeia Hi. Joa ne also eigentlich nicht gut und dir? Lange nichts von dir gelesen! Alles i.O.?

@42LUeA nicht gut klingt nicht gut!? Was hab ich verpasst?
Mir geht es soweit gut, hatte (und habe) nur alle Hände voll zu tun mit Alltag und Familie und dem Leben im Allgemeinen :-)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!