Follow

Ich suche einen kleinen, aber gut klingenden Aktivlautsprecher als Küchenradio. Hat da jemand einen Tipp?

Bluetooth ist eigentlich fast overkill, ich brauche nur Klinke-in.

@keno3003 Ich bin mit meiner JBL Flip sehr zufrieden.

@keno3003 Nur Lautsprecher oder mit bereits eingebautem Radio?

@keno3003 @artem Auf den Raspi in der Küche habe ich nen DAC mit Verstärker draufgesteckt (Hifiberry glaube ich) und richtige Lautsprecher dran. Dafür würde ich nicht auf Bluetooth Audio runtergehen.

@keno3003 Die "Flip"-Serie von JBL finde ich ganz gut. Sehr handlich und sehr guter Sound für diese Größe. Gibt es in verschiedenen Ausführungen.

@klanor Ah, das ist natürlich cool! Am besten noch mit Röhrenverstärker.

@keno3003 Habe mir für Reisen einen JBL Go 3 gekauft. Zigarettenschachtelgroß, ca. 200g. Wenn das Gerät auch mal mitgenommen werden soll, gute Wahl. Sonst eher Flip.

@keno3003
Mit Marshall Acton war ich bisher sehr zufrieden, ist aber eigenwilliges Design. Ist auch nur sone Bauchmeinung, hab keine Tests gelesen und bin da zufällig dran gekommen.

@keno3003 Ich habe sehr viele Bluetoothlautsprecher für unterschiedliche WEinsatzzwecke getestet und besitze einige Modelle - aber der Beoplay A1 hat sich für mich als bester Kompromiss für alle Gelegenheiten rausgestellt.

@keno3003 wie klein ist bei dir klein? Yamaha HS5 oder eher so JBL Go?

@artem Ich dachte so an max 50 Euro bei eBay Kleinanzeigen. (Wie gesagt, Bluetooth brauch ich gar nicht.)

@keno3003 ah und noch ein paar wichtige Parameter:

* Mono oder Stereo?
* Maximale Größe?

@artem Mono, maximale Größe so ungefähr halbierte Bierkiste.

@keno3003 Wenn du keinen großen Anspruch an die Audioqualität legst, dann nimm doch ausgemusterte Computer-Monitorboxen (Logitech o.ä.). Es gib/gab eine ganze Reihe an aktiven Boxen.

@keno3003
Ein paar schöne rft Boxen ein Klinkenstecker schnell dran gemacht und fertig. Der schönste Klang den du bekommen kannst ;)

@keno3003 Du kannst dich im HiFi-Forum hifi-forum.de/ verlieren oder gleich einen Bluetooth-Lautsprecher nehmen.
Die Entwicklung bei PC-Boxen, was wahrscheinlich genau das wäre was du suchst, klein/einfach/mit Klinke, gab es nie.

@keno3003 ich liebe dieses Teil
Metabo Bluetooth-Lautsprecher (657019000)

@keno3003 Wir haben seit einiger Zeit den Sony SRS-XB33 in der Küche. Der macht ordentlich Krach (wenn man möchte) Die Klangqualität ist wirklich gut und er hat eine gute Größe das man auch auf einem kleinen Reagl oder die Fensterbank stellen kann.

sony.de/electronics/kabellose-

@keno3003 Ich bin sehr zufrieden mit meiner JBL Go: Guter Klang für die Größe, ordentliche Akkulaufzeit, wasserdicht und auch sonst robust bis unverwüstlich.

@keno3003 Für kleines Geld und via eBay Kleinanzeigen: Der hier ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig (falls rot ne Option ist)
Alternativ Anker Soundcore Motion+, wenn's ein bisschen mehr Bumms sein darf ;)

@keno3003 So einer hier wäre auch noch eine Option, wenn Du die Form magst: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig
Ist halt ein bisschen größer - klingt mEn aber echt klasse ... :)

@keno3003
Ich nutze den Bose SoundLink Mini II. Der hat einen sehr guten Klang und ist erstaunlich laut bei gleichbleibend guten Klang für die Größe. Meiner hält auch nach 4 Jahren mehrere Stunden mit einer Akkuladung aus und kann per BT und Klinke verbunden werden.

@keno3003 ¯\_(ツ)_/¯ Leider lässt sich keine Externe Quelle anschließen. Steht aber genügsam in meiner Küche und tüttelt so manchen Hit vor sich hin. ^^

amazon.de/gp/product/B00IAV917

@keno3003 Ich werfe mal die Tribit Dinger ins Rennen. Der MaxSound Plus ist klein und fein. Hat aber natürlich auch Bluetooth und Akku, aber wasserdicht - wegen Küche und so ;-)

@keno3003

Schau doch mal unter ebay-kleinanzeigen ein gebrauchtes Sonos Play 1 bekommst.

@keno3003
Hab mir vor ca 5 Jahren den Yamaha WX-030 geholt und bin mit dem super zufrieden. Hatte damals so um die 100€ dafür bezahlt. Jetzt ist der mal richtig teuer geworden.

@keno3003 Also ich hab mir den Anker SoundCore Mini für 22€ geholt. Der hat auch einen AUX-Klinkenanschluss (neben MicorSD und BT).

@stadtpirat @keno3003 den hab ich auch seit ewigkeiten im Einsatz und bin zufrieden. Nettes Detail: der kann von sich aus FM Radio (Antenbe ist das USB Kabel)

@keno3003 kauf dir auf jeden Fall zwei Bluetooth-Lautsprecher die Stereo-Paring beherrschen.

@keno3003 Anker Soundcore Boost kann ich empfehlen. Klinke-in und Bluetooth, funktioniert auch als Powerbank und der Sound ist auch nach 3 Jahren noch erträglich. Neupreis 60€, gebraucht bestimmt günstiger.

@aveconsul @keno3003 ganz genau, hab die schon mehrfach gekauft und war immer zufrieden. Auch, als sie danals noch über 80. kostete. Darf nicht zuuu laut aufgedreht werden, reicht aber weniger laut absolut aus.

@keno3003 hab nen marshall kilburn (erste gerneration) und bin absolut begeistert davon :)

@keno3003 ich empfehle einen jbl Flip. Habe den Flip 6 unten im Kellerbüro. Guter Sound & platzsparend. Charge 3 ist größer, teurer und vom Klang kaum ein Unterschied. Im restlichen Haus habe ich Xiaomi Speaker um Smarthome zu steuern und überall die selbe Musik laufen zu haben. Klang auch mehr als in Ordnung, Kosten bei ca 30- 35 Euro das Stück. Kann man auf dem Schrank "verschwinden" lassen sofern Steckdose vorhanden. VG ✌️

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!