@keno3003 Dein Bericht in Verbindung mit @monoxyd 's bei zum Steamdeck macht ernsthaft Bock auf so ein Teil.
Ich wäre so weit zu sagen: Eh dass ich um ne PS5 bettle, hol ich mir ein ins Haus. Deine Kollegin Liane war ja auch offenbar recht angetan. Und die Updates scheinen die Kinderkrankheiten ziemlich schnell zu beheben ...

@homer77 @monoxyd Fand das Ding anfangs ziemlich uninteressant, aber jetzt bin ich echt etwas angefixt.

@Homer S. Mach dich aber auf lange Wartezeiten gefasst. Ich habe meins im Juli reserviert und warte immer noch :/

@0mega Ja ja, es steht im Moment nach einigen Neuanschaffungen eh nicht wirklich an.
Da drücke ich Dir die Daumen, dass es für Dich bald ein Ende hat mit dem Warten 😕

@homer77 Sehr unterhaltsames und informatives Video. Das mit den fixen Updates, um die Kinderkrankheiten auszumerzen, kann ich übrigens bestätigen. Die Sache mit dem Lüfter ist das Eine. Die Kompatibilität mit USB-C-Docks ist die andere. Anfangs funktionierte bei manchen Docks die HDMI-Ausgabe nicht mehr, sobald Power Delivery aktiv war. Ist jetzt scheinbar auch mit den letzten zwei, drei Updates nochmal besser geworden. Mein Dock funktioniert jetzt auf jeden Fall. Was die Spiele anbetrifft, bis jetzt läuft alles. Mittlerweile müsste ich gezielt nach Spielen in meiner Bibliothek suchen, die nicht funktionieren.
@keno3003 @monoxyd

@homer77 @keno3003 Es ist glaub ich wirklich ein Fall von „muss man in der Hand gehabt haben“, aber ja bin nach wie vor zufrieden. (Warte allerdings noch auf das Dock von Valve, finde die Verbindung mit dem Stand sehr praktisch).

Falls noch jemand reinhören will: indiefresse.org/2022/04/29/eld

@keno3003
Sehr schön, auch die Stelle Min 4:20 : "...zum Beispiel für Twitter...ach nee, ich benutze ja jetzt Mastodon." 🤓👍

@keno3003 Das stimmt! Ich bin fast nur noch unter Linux unterwegs, sogar zum Entwickeln von Spielen mit :
youtu.be/v0tKFHB171Q

@keno3003 erfrischend anderer Take zum Steam Deck, informativ und unterhaltsam. Abo hätteste eingesackt, wenn ich noch einen Google Account besitzen würde. Aber still und heimlich schaue ich definitiv häufiger rein. ✌️

@vAro @keno3003 Du kannst auch z.B. über NewPipe und/oder FreeTube abonnieren, ich weiß allerdings nicht, ob die Abos dann offiziell zählen. Und außerdem gibt es das Video ja auch mit freundlicher Genehmigung von @keno3003 bald auf #Peertube s.u. @jakob
@keno3003
Super, das freut mich!
Gibt es eigentlich schon Überlegungen, dass Du bzw. Heise auch einen eigenen #Peertube -Kanal macht?
@caos @jakob @jakob

@caos @jakob@soc.schuerz.at @jakob@kino.schuerz.at Ich habe mich bislang null mit Peertube auseinandergesetzt, mache ich bei Gelegenheit.

@keno3003 mach ich gerne.

Nur so zur Info... planst du regelmäßig videos zu veröffentlichen?

Wenn ja, wäre ein eigener Account aus tube.tchncs.de wohl die geeignetere Wahl.

Du kannst dort deine Videos einfach über die Youtube-Url mit allen Metainfos (Beschreibung, Tags...) rüberziehen... dann wärst du nativ vertreten mit deinen Videos und die Kommentare und likes gehen direkt an dich!

Vom Thema passen sie dort auch besser als auf meine private Instanz.

😉
@jakob Da kommen hoffentlich noch mehr Videos von @keno3003 ...bis zur Rente ist ja noch ein bisschen Zeit

@keno3003 Privat nutze ich schon sehr lange Linux und den Mac. Auf der Arbeit bin ich trotzdem in der Windows Welt unterwegs.

@frankbaier @keno3003 ja, ich auch. Ich hoffe, dass ich ein Exemplar ohne das Lüfter-Fiepen bekomme.

@keno3003 "Windows könnte man auch installieren, aber da ist die Treibersituation ziemlich schlecht. [...]"
Das war mal anders o.O

@keno3003 Hi, weißt du zufällig ob das USB C Hub welches du nutzt, mit der Nintendo Switch funktioniert.

@keno3003 Dein Ansatz, das Teil nicht nur als Spielzeug vorzustellen, gefällt mir gut. 👍

@keno3003 super cool! Vielleicht was für Weihnachten 2023 :D

@keno3003 Na toll. Hatte mir ein SteamDeck sofort vorbestellt. Dann aber doch wieder abgebrochen. Und jetzt habe ich es mir doch wieder bestellt xD Dass da ein Linux drauf läuft feiere ich einfach. Dafür muss ich Valve einfach lieben.

@keno3003 ein großartiger Beitrag jetzt muss ich nur noch @irrewirre vom Steamdeck überzeugen.

@seppini @keno3003 Das kaufen wir dann, wenn wir unser erstes Gehalt von Heise haben. Das heißt, wir müssen uns jetzt erstmal die Stellenanzeigen ansehen.

@keno3003 Sehr schönes Video (mal wieder). Jetzt kann ich meine Lieferung kaum noch erwarten. Ich habe vorgestern meine Bestellung auslösen können und hoffe auf eine Lieferung in der nächsten Woche. Ich freue mich schon total darauf, mit dem Gerät andere "Usecases" als Spielen zu entdecken.

@keno3003 Hab die große Variante ... Allein der Screen lohnt sich imho. Natürlich kann man die emmc gegen eine gute m2 tauschen, aber der entspiegelte Bildschirm - im direkten Vergleich mit der ersten Switch - ist ne Wucht. Kein Vergleich wenn man auch unterwegs mal zocken will ;)

@scops @keno3003
Liebäugel ja auch schon mit dem Deck.
Das Video müsste doch ausreichen, dass man eine Spielkonsole als HomeOffice PC absetzbar macht, oder? :thaenkin:

Mich würd noch interessieren, ob man da gefahrlos VMWare View Clent drauf kriegt. Flatpak gibt es da noch nicht. Dann nur über AOR?

@Frunu @keno3003 Kommt halt drauf an, ob das jeweilige Programm irgendwas in /usr o.ä. installiert haben will. Beispiel VeraCrypt: Das geht prima auch aus ~/.local/... heraus. Man muss es nur eben manuell installieren - mounten geht nur speziell damit nicht, das ist aber nicht das Problem von VC sondern irgendwas mit ioctl vom SteamOS. VMWare selbst hab ich nicht versucht laufen zu lassen.
Neben Flatpak und "manuell" sind AppImages noch eine gute Möglichkeit Programme drauf zu bekommen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!