khaine411 boosted

Gesetzesvorschlag für Uploadfilter stärkt die Marktmacht von Google

Dieser Artikel erschien zuerst auf der Webseite der Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V.

Gestern hat das Bundesjustizministerium seinen Referentenentwurf für die Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie veröffentlicht. Bereits im Sommer stand ein erster Entwurf zur Diskussion, den ich mit der Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. in einer ausführlichen Stellungnahme analysiert habe. Der neue Vorschlag verschärft die Pflichten [...]

juliareda.eu/2020/10/uploadfil pirati.ca/objects/ec054ce7263f

Deutschland ist , einige der zeigen das mal wieder eindrucksvoll

kurze Frage an Leute, die davon viel mehr verstehen alswie ich: Wenn ich als Betreiber eines Servers gewisse Schriftarten einbinden möchte, kann ich das ja zb über google webfonts machen. Wie aufwendig ist es, diese schriftarten selbst zu hosten anstatt sie durch "drittanbieter" einzubinden?

Kommt es nur mir so vor, oder hauen die CDU/CSU-geführten Ministerien in letzter Zeit vermehrt Gesetzentwürfe raus, die schon auf 10 Kilometer Entfernung als verfassungswidrig erkennbar sind? :think_bread:

khaine411 boosted

Viele Menschen gehen davon aus, dass sie im #Notfall übers Handy geortet werden können. Wie es sein kann, dass das in Deutschland meist immer noch nicht geht und mit welchen Ärgernissen sich Rettungsleitstellen noch so rumschlagen müssen: unsere Reportage. mobilsicher.de/reportage/notru

invidio.us/watch?v=K1H_6OUZ1ZI

whats wrong with people? I mean, seriously, what the hell. I can understand if people do not like a story/game/movie... but I cant even begin to understand what kind of a human you must be if THIS is how you deal with it, if THIS is how you treat others

Tönnies hier, Wirecard da, und schwupdiwup ist die Diskussion über Korruption a la Amthor zu Ende. :angry_trump:

habe das Gefühl viele Menschen werden immer radikaler, intoleranter und heuchlerischer in ihrem Denken und Tun. Ich frage mich, woher das kommt :think_bread: Warum fällt es uns schwer, miteinander zu reden und anderer Leute Meinung zu akzeptieren - sei sie noch so hirnrissig und verrückt für uns? Können wir uns eine liberale Gesellschaft nennen, wenn wir die, die nicht die Mehrheitsmeinung vertreten, einfach ausgrenzen? :think_bread: Ist das wirklich gesund

Beat the machine that works in your head 🐒

khaine411 boosted

Tired of #WhatsApp? Looking for an alternative?
Try #RiotChat / @matrix. We already did.

The result: NitroChat by Nitrokey. Coming soon.

#opensource #messenger #cybersecurity

p.dw.com/p/3cN8X

Alle reden ja über Emanzipation und sowas... Wenn man dann aber am Vatertag ins Blumengeschäft will, um dem Papa eine Freude zu machen, Fehlanzeige. Bin schon etwas enttäuscht. Und kommt mir nicht mit "ist halt so nicht üblich" Darum gehts doch bei Emanzipation oder? Nein eine Flasche Schnaps ist keine Option. Und Ja, sowas wie Emanzipation kann nur klappen, wenns in beide Richtungen geht.

Gerade die letzten beiden neuen Star Wars Filme gesehen. Fand the last jedi garnich so schlecht, aber rise of skywalker war NOCH schlechter als force awakens, das habe ich nicht für möglich gehalten. Hartes Ausschlachten der IP, insgesamt einfach nur traurig...

gibt es hier eigentlich Leute, die noch aktiv spielen? :think_bread:

khaine411 boosted
Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!