Follow

wenn ich bei thunderbird ein masterpasswort eingerichet habe, und dann alle runtergeladenen mails lesen kann ohne das pw einzugeben, ist das so gewollt? :think_bread:

also wenn ich tb öffne fragt er nach dem pw. drücke ich da zb auf abbrechen, ist das fenster weg, tb öffnet sich und ich kann alle mails lesen. sobald ich auf abrufen drücke fragt er erneut nach dem pw, aber ich kann alle lokalen mails lesen. wtf??? ich dachte das masterpw sorgt dafür, dass thunderbird ohne garnicht erst startet?

@khaine411
Wenn Du nach TB-Neustart nicht nach dem PW gefragt wirst, läuft was schief

@khaine411 Das Masterpasswort wird bei jedem Start von Thunderbird einmal abgefragt. Wenn man Thunderbird geöffnet lässt, erfolgt danach keine Abfrage mehr, erst wieder nach Beenden und Neustarten.

@khaine411 Das Masterpasswort sichert die Passwort-Datenbank mit den Kennwörtern für die Abrufe bei den Servern. Die lokal schon abgeholten Mails werden dadurch nicht geschützt.

@DerMario @khaine411 @wuffel war das nicht so angedacht, dass auch die gespeichert Mails verschlüsselt werden? Verschlüsselt ihr eure gespeicherten Mails nochmal?

@r3tr0 @DerMario @wuffel wenn du pgp verschlüsselung nutzt, dann kann man die lokal gespeicherten ohne schlüssel natürlich auch nicht lesen. Ich dachte auch nicht, dass das Masterpw die lokalen Mails verschlüsselt oder so, sondern dass du es brauchst um das Programm zu starten. Was aber nicht so ist wie ich jetzt gelernt hab

@r3tr0 @DerMario @khaine411
Ich benutze mutt und kann da jetzt nicht im Detail mitreden, sorry.

@khaine411
Das Hauptpasswort schützt nur dein Passwörter der Mailaccounts, nicht die Mails selbst.
Ohne Eingabe des Hauptpasswortes kein Empfang / Versand

@horstworst also ein passwort für die passwörter, nicht für das Programm?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!