Show more

Duhuuu?
Hast Du vielleicht ein Handy übrig? So ein einfaches Tastentelefon, gern mit MP3/Radio-Funktion?

Wenn du eins abzugeben hast, bekommt der Laden vom Empfänger im Gegenzug ein Smartphone geschenkt.

RT @UlrichKelber@twitter.com
Guten Morgen, ich habe mich entschlossen, neben Twitter auch Mastodon zu nutzen, über die Instanz bonn.social (Hallo, @Sascha_Foerster@twitter.com). Freue mich auch dort über Gesprächspartner und bin gespannt, ob automatisches Crossposting funktioniert :-)

Heute ist ein Paket aus der Pfalz gekommen.

Zeit für pathetische Unboxing Videos auf ? 🎬 😝

Leute in Frankfurt/M., die uns Sachen zuschicken wollen? Wenn das keine "Reichweite" darstellt... 🙃
Übrigens:
: 146 Follower
: 61 Follower

Eine Facebook-Präsenz vermisst unter unseren Nutzer*innen bisher kaum jemand. 😺

Nach dem WDR Beitrag heute Abend bekommen wir eine ernste Flut an Anfragen o_o

RT @sorgeweniger@twitter.com
Wir haben eine Toplader schmal in der Nähe von abzugeben zum Hammerpreis von 0.00 Euro.

@marzzzello Hey Marcel, ich hab testweise das AP-Plugin mal auf dem Wordpress kostnixladen-bochum.de geschaltet. Leider sehe ich die Seite im Fediverse bisher nicht. Weißt du, warum?

#spaceleft zeigt in der #spacebar am Samstag (5.1.) den Film "All Creatures Welcome". Das #SZBochum wird ab 18 Uhr geöffnet sein; Filmbeginn um ca. 19 Uhr. Kommt zahlreich! Gerüchte sagen, es könnte Tschunk und Popcorn geben 👾 blog.space-left.org/post/2019-

Heute im #SZBochum: Rosenkohl statt Raketen! Brot statt Böller! Tschunk statt Tischfeuerwerk! Cybar und Champansa statt Chinakracher! #4630 Kommt vorbei!

Das Plenum vom #spaceleft im #SZBochum geht heute nahtlos über in die Silvesterparty ab 19 Uhr. Kommt vorbei und genießt Tschunk (+/- Alkohol), veganes Mitbringbuffet und nette Gesellschaft (gegen das Postcongresstief) 🎉🍸

Eine smarte App zur persönlichen Überwachung der Lebensführung von anderen?

Gute Idee!

... wenn du eine Gesellschaft willst, in der die Armen zunehmend von Willkür und Barmherzigkeit der Reichen abhängen.

Die App "Greater Change" soll ein Problem zwischen Spendern und Obdachlosen lösen: Wer per App spendet, bekommt Infos, wofür der Empfänger das Geld braucht und erfährt später auch, …
twitter.com/dlfnova/status/107

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!