Show newer

Neulich wurde bei uns ein Pixibuch gespendet zum Thema, wie toll es ist, einen Kredit bei der Sparkasse aufzunehmen.
Grund genug aus dieser gruseligen Kuriosität unsere erste Halloween-Lesung zu machen.
Die Online-Lesung wird am 31. Oktober veröffentlicht. Hier oder per PeerTube (tube.tchncs.de/w/uLqJvNYUDRhBw) könnt ihr schon mal den Trailer sehen. Viel Spaß :)

Heute macht unsere kopflose Schaufensterpuppe Werbung für irgendeine Investmentgesellschaft. Meint sie das ironisch? Kommt vorbei und findet es heraus 😋

Es ist wieder so weit!
Am 30.10. & 1.11. starten wir eine Wintersammelaktion für Menschen die in #BIHAĆ vor der #FestungEuropa stehen.
Dazu brauchen wir eure Hilfe!

Im angehangen Flyer stehen die Details zu den Dingen die wir brauchen.

Danke, wir freuen uns auf euch!

Unsere Lieblings?schaufensterpuppe Schorsch hat ein Buch geschenkt bekommen, damit er:sie demnächst seine:ihre Geldgeschenke stilvoller überreichen kann. Toll!

Wir können Restbestände an Fotopapier und Klebefolien für Tintenstrahldrucker anbieten. Teilweise sind die Packungen noch verschlossen, teilweise wurde bereits Material entnommen (siehe Foto). Auf jeden Fall viel zu schade für die Entsorgung.

"Am anderen Ende der Leitung waren plötzlich drei Leute, die auf mich eingeredet haben – der Bereichsleiter, die Buchhalterin und noch ein anderer Mitarbeiter. Die waren offenbar alle drei in einem Raum und haben gleichzeitig auf mich eingeredet, dass das alles kein Problem ist. Die Buchhalterin hat dann zu mir gesagt, dass ich selbst Corona-positiv arbeiten gehen könnte." Hier ein trauriger Erfahrungsbericht aus der Reinigungsbranche in Halle
direkteaktion.org/arbeitswelte…
Arbeitswelten in Pandemiezeiten

Eine Stamm-Nutzerin des Ladens, die schon lange vor Öffnungszeit wartete, konnte es nicht abwarten bis der Laden geöffnet ist, und sprach den Diensthabenden ganz euphorisch an, dass sie unbedingt Geld spenden wollte, nachdem sie auf unser Spendenersuchen aufmerksam geworden war.

Sie habe jetzt begriffen, dass es in ihrem eigenen wie auch im Interesse aller Nutzer*innen ist, wenn der Laden seine Unkosten begleichen kann, und jede*r gibt, was eben geht. Solidarity at work! ✊

Debts that can't be paid, won't be paid

On the anniversary of David Graeber's death, his widow convened a fascinating debate between Thomas Piketty and Michael Hudson

pluralistic.net/2021/09/29/jub

Quelle: freitag.de/autoren/der-freitag

Auch wir erleben im Laden zuweilen erhebliche Disparitäten zwischen den Einkommensschwachen und -Starken.

Show thread

"Während die nachhaltigen Konsumpraktiken privilegierter Bevölkerungsgruppen als Pionierleistung medial gefeiert werden, obwohl der Lebensstil dieser Gruppen (...) deutlich ressourcenintensiver ist, wird der sparsame Lebensstil der Einkommensschwachen kaum gewürdigt. Im Gegenteil: Immer wieder werden Letztere als die vermeintlichen Hauptverursacher der Umweltprobleme herbeizitiert, weil sie im Discounter kaufen, angeblich zu viel Fleisch essen und auf ihr Auto nicht verzichten wollen."

Klimakrise, Konsum 

Am meisten haben mich am gestrigen Klimastreik die ganzen Banner geärgert, die bloß moralisierende Aussagen über das individuelle Konsumverhalten enthielten.
Klar, kein Fleisch mehr zu essen und Rad statt Auto fahren macht einen riesigen Unterschied, wenn alle mitziehen.
Aber: 100 Unternehmen verursachen 70,9% der globalen Treibhausgasemissionen. Und egal wie moralisch überlegen wir uns mit unserem Wochenendeinkauf vom Unverpacktladen fühlen: wir müssen die Förderung fossiler Brennstoffe und damit verbundene Schwerindustrie aufhalten. Sonst ist das alles nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Um ein ThinkPad T410 wieder fit zu machen, sind wir auf der Suche nach einer Ersatz-Tastatur.
Habt ihr zufällig eine in eurer Kramkiste? 💻⌨️

Kleine Impression von unserem gestrigen ersten Bastel-AG-Treffen und ein riesiges Dankeschön an S., die uns Glasstifte mitgebracht hat <3

Da hat jemand ordentlich seine Milka-Werbeprodukte aussortiert und bei uns abgegeben.
Dazu kann unsere allzeit leicht grimmige Schaufensterpuppe Pepe nur noch eins sagen: "Muh!?"

Hallo, kennt ihr Leute aus Bochum, mit ÖPNV-Abo, die sich gerne beim Deutschland Abo-Upgrate anmelden wollen, jedoch kein Internet oder Sprachbarrieren haben? Der @kostnixladen bietet diesen Donnerstag Hilfe bei der Online-Registrieung an zwischen 17 und 19 Uhr :)

Einen wunderschönen guten Morgen :) Gestern war Basteltag bei uns. Nach sehr vielen solcher Tage sind wir eeeendlich zufrieden mit unserer Schaufensterdeko und haben ein neues Logo. Wie sieht unser Schaufenster nun aus?
Kommt vorbei und findet es heraus :)
Habt noch einen schönen Sonntag :)
P. S.: Heute sind wir leider nicht für euch da. Unsere Öffnungszeit entfällt wegen unserem Plenum. Aber Dienstag freuen wir uns wieder auf euch :)

Geschichten aus dem Kostnixladen: Eigentlich wollten wir heute ein Foto von unserem heutigen Basteltag hochladen. Doch wir können kaum fassen, wie verpeilt einige Menschen bei uns doch sind. Unser schusseligstes Mitglied hat doch glatt ihr Handy mit allen Bildern im Laden liegen lassen. Also ehrlich!
Dafür hier ein Bild vom Fotoshooting im Laden vom letzten Samstag :)

@kostnixladen Mein Beauty-Tipp zum Sonntag: Pferdesticker auf der Stirn wirken frisch und jugendlich und verdecken Falten. Wenn ihr aussehen wollt wie 10 Jahre: ein wahres Muss!!
Ich brauche die meisten meiner Pferdesticker zwar noch für Kunstprojekte, aber die erste Person, die liebt fragt, der würde ich auch einen Pferdesticker aus meinem Pferdestickerheftchen schenken.
#beauty #beautytipp #jungwirken #faltenverdecken

Show thread
Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!