Show newer

@escuco @ubo Der Hänger ist ungefedert, d.h. je nach Wegqualität hoppelt er etwas, folgt dem Rad aber bislang problemlos.
Und mit 250€ ist er gerade im Vergleich zu anderen Anbietern recht günstig.

@escuco @ubo Der Flatbed besteht aus einem Alurahmen und dazwischen gespannter LKW-Plane. Das macht ihn ziemlich leicht - ca. 6kg. Das war in unserem Fall ein wichtiges Kriterium, da wir ohne Elektroverstärkung unterwegs sind.
Klappkisten lassen sich ganz gut mit Spanngurten oder -gummis sichern. Bei schwerer Zuladung hängt die Plane etwas durch, darum die Überlegung mit der Siebdruckplatte zB für Getränkekisten.

Der neue Lastenanhänger hat seine erste Bewährungsprobe schon bestanden. Demnächst bekommt er noch einen festen Boden.

Hat je*mensch einen guten Tip für den Versand eines 25-Kilo-Pakets? Am liebsten mit Abholung?

Gerne RT/boost :-)

Warum entdecken derzeit auffällig viele Cacher die Reste des ehemaligen, 5 Jahre alten Verstecks und nicht das aktuelle Final eines meiner Multis? An der Aufgabenstellung kann es nicht liegen. FB- oder WA-Spoiler-Gruppe? Frech ist es, dann einen NA zu loggen. @geocaching_de

🏋️‍♀️🚴 Unsere Förderung für Lastenräder geht in die nächste Runde!
Ab heute könnt ihr die Anträge vorbereiten und zwischen dem 22. August und 12. September einreichen. Das diesjährige Budget beträgt 500.000 Euro und informieren könnt ihr euch hier: stadt-koeln.de/lastenfahrrad

Ich suche einen leichten, robusten mit Tiefdeichsel vor allem für Einkäufe oder Alltagstransporte. Wer hat Erfahrungen mit dem Burley Flatbed? @mastobikes_de

Aktuell erhaltene Post zur vom (niederländischen) L-Gas aufs (russische) H-Gas wirkt angesichts des Kriegs in der Ukraine irgendwie völlig aus der Zeit gefallen.

Postkarten schreiben, auch so ein schönes Urlaubsritual. 📫 Meist ein Zeichen, dass die entspannte Zeit zuende geht.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!