Follow

"Für Scheuer gilt beim Geldausgeben »Bayern First«

Seit Jahren stellt die CSU den Bundesverkehrsminister. Das zahlt sich offenbar aus: Nach SPIEGEL-Informationen bekommt Bayern deutlich mehr Geld für den Straßenbau als andere Bundesländer."

Hoffentlich ist dieser korrupte Dilettant bald Geschichte.

@kuketz Diese Hoffnung habe ich nicht mehr. Es ist doch inzwischen offensichtlich, dass das politische System genau so angelegt ist, dass alles läuft wie geschmiert.

@kuketz Bis der nächste korrupte Dilettant kommt. Ich habe hierzu jegliche Illusionen verloren. Ich denke auch wie mein Vorredner, dass das nicht personen-, sondern systembedingt ist. Leute wie Scheuer halten den politischen Betrieb aufrecht, wie er sich seit vielen Jahren in diesem Land abspielt. Dazu gehört auch und vor allen anderen Frau "Der Andy macht doch einen guten Job"-Merkel.

@kuketz hm... Bayern ist das flächengrößte Bundesland. Eventuell lässt dies den Rückschluss zu, dass es auch mehr Straßen als andere Bundesländer hat. Habe aber keine konkreten Zahlen. Auch kenne ich den Spiegel-Artikel nicht. Um aber zu sagen dass Bayern zu viel Geld für Straßen bekommt, sollte man die Größe des Straßennetzes der jeweiligen Bundesländer mit einbeziehen.

@kuketz

Meiner Meinung nach ist das ein System Problem, kein personelles. Ändern wird sich bestimmt etwas, aber auch zum Guten? Ich jedenfalls habe diesbezüglich keine Hoffnung. Wir sind denen hoffnungslos ausgeliefert. Völlig egal wer kommt, es ist und bleibt bescheiden...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!