@kuketzblog Bei mastodonten.de sind die Registrierungen schon seit einiger Zeit geschlossen und werden wohl auch nie wieder geoeffnet,weil der Administrationsaufwand sonst zu gross wird.
@Mike Kuketz ✅ Es muss übrigens nicht zwingend Mastodon sein, Hauptsache ein ActivityPub-fähiges dezentrales Netzwerk und das können mittlerweile ein paar mehr (ich schreibe zb grade von Osada).

@noise Ja, das ist korrekt. Daran hatte ich nicht gedacht.

@noise Osada kannte ich noch gar nicht.Sieht auch interessant aus.Ich finde in den Suchergebnissen wenig brauchbare Informationen dazu,ist wohl nicht so bekannt?Ich werde mir das auf jeden Fall mal genauer anschauen.Das kann doch nicht sein,dass ich als Fediverse Dev (Halcyon und Pixelfork Projekte) nicht alle Softwares kenne!

@kuketzblog
Bei den Android Clients würde ich Twidere nicht mehr empfehlen, scheint tot zu sein. Kann eher Mastalab empfehlen, wird aktiv weiter entwickelt und hat viele gute Funktionen.

@Leibi @kuketzblog Das mit Twidere hatte ich gar nicht mitbekommen. Ja Mastalab gibt es noch oder auch Tusky.

@Leibi Inwiefern tot? Ich bin damit eigentlich ganz zufrieden.

@2muchin4mation
Ok, der Entwickler lebt noch. :-) Auf GitHub tut sich wenig und das letzte Release ist bald ein Jahr her.

@Leibi Einerseits sehe ich auch nicht, was an dem Programm gerade fehlt, es ist ja auf Twitter ausgelegt, und andererseits sind viele Programme für Twitter nicht weiterentwickelt worden, weil man nicht wußte, ob das bei den kommenden Änderungen nicht für die Katz ist.

@kuketzblog weitere empfehlenswerte Instanz: Mastodon.technology (meine "Heimat-Instanz"). Ash kümmert sich sehr emsig, und hat auch gerade "die Security hochgeschraubt" (CSP etc.) – und reagiert bei Problemen prompt, wenn denn mal welche da sind.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!