Follow

"Die Anti-Tracking-Funktion verhindere ein Verfolgen der Web-Aktivitäten von iPhone-Nutzern und schwäche so die Werbebranche, heißt es."

heise.de/mac-and-i/meldung/Onl

Die Werbebranche ist sowas wie die Eiterblase des Internets. Jede Aktion gegen die Tracking- und Werbebranche ist gut und richtig.

@kuketzblog
Das macht mir Apple so ein kleines Stück sympathisch. Wenn auch nur ein kleines Stück 😉

@kuketzblog ich glaub, die von heise haben sich vertippt. Ich lese in dem Artikel nur mimimi 🤣

@kromonos @kuketzblog
Ein weiterer, kleiner, aber wichtiger Schritt gegen Tracking :toot:
Leider ist Tracking auf Websites nicht alles.

@DanTheFan aaahhh ... Danke für die Erinnerung. Ich wollte mich noch weiter wegen dem Fingerprint schlau machen. Das ist das einzige, bei dem mein Browser noch durchfällt @jeybe @kuketzblog

@kromonos @jeybe @kuketzblog

ich benutze VIvaldi, damit habe ich beim Fingerprinting schon verloren ;-). Da schneidet man wohl mit nem Default FIrefox oder sowas besser ab.

@kromonos @DanTheFan @kuketzblog Ahh, schon mal gemacht, aber kann mich gerade nicht and das Ergebnis erinnern :/
Werde den Test dann wohl noch mal machen.

@kuketzblog Als ob. Die haben sicher schon längst andere Möglichkeiten. Diese "Beschwerde" soll das doch nur verschleiern und Apple gut dastehen lassen.
(Klingt verschwörungstheorethisch aber es KÖNNTE ja stimmen ;))

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!