Follow

"Die Daten der Betroffenen sind zwar nicht alle aktuell, umfassen neben dienstlichen Informationen aber oft auch private Mailadressen. Ein Beispiel ist die Google-Mailadresse von Dorothee Bär aus dem Bundeskanzleramt."

Wenn die gute Frau Bär das nächste Mal "Datenschutz" oder "Privatsphäre" in den Mund nimmt sollte sie jemand an ihre Google-E-Mail-Adresse erinnern. Datenschutzbruchlandung unserer Digital-Ministerin in ihrem Flugtaxi...

netzpolitik.org/2019/alles-aus

@kuketzblog "Aber das ist doch so praktisch! Alles in einem, ich kann da alles drüber machen. Und es funktioniert einfach!"

@kuketzblog Sie selbst sieht Datenschutz doch als Bremse. Deswegen ist der GMail-Account zumindest konsequent.

@kaffeeringe @kuketzblog Was passiert nur, wenn man jetzt ihr Gmail-Passwort richtig eingibt und auf "Handy orten" klickt.
Oder vielleicht auch noch "das Handy klingeln lassen" ...

@gwenn Ach stimmt. Mit jedem Android-Handy gibt's n GMail-Account, oder?

@kaffeeringe Nur wenn du den Google Play Store nutzen willst ...

@gwenn Das heißt aber auch, dass es GMail-Accounts gibt, die praktisch nicht genutzt werden. Ich nutz meinen nicht.

@kaffeeringe Möglich. Aber wenn jemand sagt, er/sie/es habe keine E-Mailadresse dann ist das meist gelogen ... ;-)

@kaffeeringe Geht auch super ohne. #fdroid
Bist du etwa doch Apple-Jünger?
Aber braucht man im Apple Store nicht auch Credentials?

@gwenn Schon gut. Ich weiß jetzt, dass das MÖGLICH ist, ohne GMail-Account. 99,999% der Nutzer werden sich aber einen anlegen, und von denen werden sich 80% nicht bewusst sein, dass sie dann einen Gmail-Account haben. 😄

@gwenn Ich war mir dessen bewusst. Ich hab aber ewig nicht mehr in den Posteingang geguckt.

@kaffeeringe Hast du jetzt endlich die 99.999 Zugriffsversuche auf deinen Account gelesen?:)
Den kannst du übrigens auch mit #2fa absichern.

@kuketzblog Sie ist doch in Sachen Datenschutz eh für "abrüsten". Und das ist ihre Wortwahl; nicht meine. 😩

@kuketzblog ich kenne noch weitere Politiker mit googlemail und Co 😂 Ne Meinung zu haben, heißt eben noch lange nicht, auch Ahnung zu haben😂 und bei Doro fehlt es bekanntlich an viel Ahnung😄

@SonjaLeClerque @kuketzblog

Fachwissen wird in der Politik eher als entbehrlich betrachtet. Denn sonst würde nicht jedesmal bei der Besetzung von Ministerposten so rochiert.

Stell dir nur mal vor, im Krankenhaus wäre plötzlich der Hausmeister mit deinem Hirntumor befasst.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!