Follow

Google will die Chrome-API offenbar so einschränken, dass uBlock Origin und uMatrix bzw. andere Cointent-Blocker nicht mehr funktionieren würden.

Raymond Hill hat dazu gestern ein Issue kommentiert.

bugs.chromium.org/p/chromium/i

@kuketzblog Dabei hab ich mich so an die Mastodon Chromium Web App gewöhnt 😩

@malteengeler @kuketzblog Wie kann man ernsthaft Chrome benutzen und gleichzeitig was von Datenschutz faseln?

@kuketzblog Also man merkt wieder richtig dass Google nur das beste für seine Nutzer ähh Werbekunden will....

Zum Glück gibt es (noch) brauchbare Browser-Alternativen!

Gibt es ein Webbrowser im Browser, den man als eigene Server Instanz aufsetzen kann? Also so was wie ein Webproxy mit AdBlock Plugins, nur halt auf der eigenen vertrauenswürdigen Infrastruktur als Freie Software (Open Source). Als Nextcloud App wäre sowas cool ...

@h3rb3rn soweit ich weiß gibt es eine javascript version vom inuxkernel dort kannst du ja dan emacs starten.

@kuketzblog man sieht, dass google für opensource steht nicht für freie Software. Quellcode ansehen und verbessen für lau: na klar kommt alle und macht mich reich. An die eigenen Bedürfnisse anpassen: nee lieber nicht so.

@kuketzblog
Es ist irgendwie gruselig. Google entscheidet was (warum auch immer) und plötzlich steht die Möglichkeit im Raum, dass nur noch der Firefox einen richtigen Skript-Blocker unterstützt.

Wobei sich mir echt die Frage stellt @kuketzblog wieso man überhaupt den Chrome nutzt. Deswegen hält sich meine "Mitleid" auch in Grenzen...

@kuketzblog Und ich war gerade dabei, Firefox als meinen Haupt-Browser durch Vivaldi abzulösen. :/

@schulle4u
Mal abwarten ob Vivaldi das nicht bei sich patcht
@kuketzblog

@kuketzblog Eigentlich wirklich selbst schuld,wer so einen Muell nutzt.Aber von der Datenkrake sollte man sowieso nichts nutzen und Firefox ist tausend mal besser.Gut dass es dann endlich noch weitere Argumente gegen Chrome gibt,auch wenn man sich nicht fuer Datenschutz interessiert.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!