Follow

In Finnland kommunizieren Schüler, Eltern und Lehrer über eine einheitliche Plattform. Nennt sich Wilma: wilma.edu.hel.fi/

In Deutschland hingegen wird immer noch diskutiert, welcher Messenger für Schulen geeignet ist. 😝

@kuketzblog Ist #Wilma denn tatsächlich auch #opensource? Wie sehen die Apps aus bezüglich Tracker?

@kuketzblog
Ich hab als Schlagzeuger mit den Kommunikationsmodi in .de wenig Probleme.

@kuketzblog Ich bin dafür man schaut, wie das mit Matrix in Frankreich läuft und führt dies dann flächendeckend in Schulen und co ein.

In der Hoffnung, dass das nicht so wird wie mit LiMux :-/

@nyansen [...führt dies dann flächendeckend in Schulen und co ein....]
You made my day Stichwort: Bildungshoheit der Länder... ;)
@kuketzblog

@bruno @kuketzblog Und wenn die Länder das dann bei sich einführen geht das für die Schulen nicht?

@nyansen Es geht eher darum, dass du nicht alle Bundesländer dazu kriegen wirst, das "harmonisiert" einzuführen bzw. ihren Schulen das vorzuschreiben.
@kuketzblog

@kuketzblog Es gibt so schöne Tools für Schulen: Matrix! Ansonsten ILIAS oder Nextcloud für Unterrichtsmaterial.

@jr @kuketzblog Ich nutze selber Matrix.org, daher kann ich dazu nichts beitragen.

Ich denke das frontend, also riot.im, ist hier das Wichtigste und das passt meiner Meinung nach.

@alex ja klar passt es ... es ist jedoch für Schulen nicht tragbar massen an Geld in das hosting eines Matrix Servers zu stecken nur weil dieser sehr ineffizient ist und somit viele Resourcen braucht... @kuketzblog

Von Opensource kann ich bei kurzer Recherche nichts finden. Es ist jedenfalls ein kommerzieller Anbieter dahinter und die Platform sehr umfangreich:

www.visma.fi/inschool/en/

@kuketzblog
In Deutschland weiß man immerhin schon, dass es Messenger gibt.
😑 Und Faxgeräte.

@_hensys_ @kuketzblog

“Und Faxgeräte.”

Und jetzt rate mal, welche Berufsgruppe, die noch immer besonders häufig Faxe verschickt, besonders stark im Bundestag vertreten ist.

😉

@kuketzblog
Seid ihr LehrerInnen, Eltern oder SchülerInnen, und warum möchtet ihr einen Schulmessenger?

@kuketzblog Lehrer haben wenig mit IT am Hut, da hilft auch die Digitalinitiative nichts.
Und wenn man Hilfe anbietet, bekommt man oft nur blöde Kommentare. Leider!

@kuketzblog Richtig nice die App .... nicht. 2,3 von 5 Punkten bei GApps, unbenutzbar laut Usern.

Datenschutz Erklärung ein Krampf starsoft.fi/wilmaapp/privacypo

Was soll so ein Aufruf?

@kuketzblog
Liegt doch eher an der fehlenden Aufklärung und an der fehlenden multimedialen Kompetenz der Lehrer.
Da wird mal eben in der Klasse WhatsApp empfohlen da man dies wie 90% der Bekannten auch privat nutzt.
🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
Da fragt man sich doch wohin Bildungspakete gehen.

@kuketzblog
Es gibt in Deutschland auch gute Alternativen
z.B.
digitale-lernumgebung.de
Aber die Landesregierung in BW muss das Rad wieder neu erfinden...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!