Follow

" Wahlkampfoptimierung durch Datenhandel - Parteien kaufen Personen-Daten".

Dem könnt ihr widersprechen. Entsprechende Formulare gibt es bspw. bei dem für euch zuständigen Landesamt für Datenschutz oder bei selbstauskunft.net

mdr.de/medien360g/medienpoliti

selbstauskunft.net/meldebehoer

@kuketzblog opt-out ist eine Frechheit! So etwas muss immer über opt-in laufen! Aber das ist ja aktuell überall gängige Praxis... :drake_dislike:

@dbsoundz @kuketzblog Ja, leider. Die Politik lernt halt von den vermeintlich Besten, den Amerikanern. Was die machen, muss super sein also machen wir das auch so. Das regt mich total auf.

@dbsoundz
Über opt-In würde doch doch keiner mitmachen, bringt ja keine Vorteile. Obwohl ... "Und hier bitte noch eine Unterschrift, formhalber "
@kuketzblog

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!