@kuketzblog In Zukunft wird das Internet noch in ausländischen Enklaven weiterbestehen, z.B. Barbados, Cayman Islands, in Teilen von Russland, Antarktis.

@kuketzblog fehlen nur noch Tempolimits und Vorratsdatenspeicherung und schon ist das Land perfekt...

@kuketzblog einfach Unternehmen mit Umsatz > 10 Mio. nicht mehr füttern. So nach dem Prinzip: stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Und nebenher haben die großen Datenkraken auch keinen mehr, der sie füttert :awesome:

@kuketzblog

whatever happened to "The Internet treats censorship as damage, and routes around it"?

@kuketzblog Hast du denn bei den Demos mitgemacht? EU Abgeordnete angeschrieben? Aktionen auf dem Blog gehabt? Nö. Jetzt wird im Nachhinein nur rumgepoltert, um wieder ein paar Follower zu kassieren. Sehr arm .... kennt man aber nur so.

@knecht @kuketzblog Hmm, also ich sehe hier auf Mastodon einige Posts von ihm zu dem Thema, inklusive einem Aufruf Abgeordnete anzuschreiben mit Link zu Kontaktmöglichkeiten. Aber Hauptsache hier Schwachsinn posten ohne vorher mal nachgeguckt oder generell nachgedacht zu haben. Sehr arm .... kennt man aber nur so.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!