@kuketzblog N26 ist aufgrund der laxen Überprüfungen der Kontoeröffner Nummer 1 bei Kriminellen... Und das natürlich auf Kosten der Kunden. Wie fast jedes neues Unternehmen heutzutage: Finger weg, vorher mal ein bisschen recherchieren hilft :awesome:

@kuketzblog

Es erscheint mir grob fahrlässig, bei so einem Laden ein Firmenkonto zu eröffnen.

Und mal nebenbei: N26 besitzt laut Wikipedia eine Vollbanklizenz. Aber gehören die einem Einlagensicherungsfond an?

@kuketzblog @kuketzblog Danke für die News. Hab mich sowieso gefragt warum der Mist so gehypt wird.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!