Follow

Eigentlich bin ich kein Pessimist, aber ich denke, dass morgen das Internet zu Grabe getragen wird. Die EU-Staaten werden morgen der EU-Copyrightreform zustimmen. In ein paar Jahren werden sich dann alle wundern, weshalb Google und Co. noch größer und mächtiger geworden sind und es wird nach einer Reform von der Reform gerufen.

Ich sage: "...denn sie wissen nicht, was sie tun". :-(

@kuketzblog Ach was, die #SPD wird als weißer Ritter für eine Enthaltung der Bundesregierung sorgen. Die haben Standpunkte und Standvermögen. Andernfalls könnte man auf die Idee kommen, dass sie nur noch Mehrheitsbeschaffer sind und an ihren Posten hängen. *Ironiebutton aus

@kuketzblog Das kann der eu doch nur recht sein. Die Bürger werden medial abgestillt wie damals vor der Glotze und die Staaten betteln ja bereits um Almosen bei den Googles der Welt. Wie ging das mit der Hand die mich füttert nochmal ...?

@kuketzblog Also, ich bin Pessimist. Denen da oben traue ich ja vieles zu. Aber eins werden sie niemals tun. Sie werden niemals einen selber begangenen Fehler als solchen zugeben.

(Vielleicht bei einem grundsätzlichen Wechsel der Machtverhältnisse, aber wie gesagt, ich bin Pessimist.)

@kuketzblog

Ich sage (frei nach Upton Sinclair): "Die wissen ganz genau, was sie tun. Und machen trotzdem das Gegenteil."

@kuketzblog

Hefte zur Förderung des Widerstands gegen den technologischen Angriff

tunda.noblogs.org/files/2019/0

Es geht um viel mehr als "nur" das Internet.

@kuketzblog
Ich denke sie wissen ganz genau, was sie beabsichtigen und das wird ihnen von Präinternetriesen vorgekaut, was beide nicht bedenken, sind die Auswirkungen, die ihr Handeln hat. Wir werden es alle erleben und bald heisst es wieder: Skandal, die Printmedien und Onlinemedien werden von den Internetriesen verdrängt - 1/2

@kuketzblog Wenn Es dann nämlich Google, FB, Amazon, Wtf, -News mit eigenen Redaktionen gibt und sich keiner mehr für die bezahlbeschrankten deutschen Medien mehr interessiert. Genau diesen eigenen Ast werden sie morgen absägen. - 2/2

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!