Follow

iOS: Twitter entschuldigt sich, weil in bestimmten Fällen »irrtümlicherweise« GPS-Daten gesammelt wurden - und sogar an Partner weitergeleitet.

Wer genug von fadenscheinigen Ausreden hat, der nimmt eine Alternative wie Mastodon. :mastoblush:

heise.de/mac-and-i/meldung/iOS

@kuketzblog Irrtümlicherweise = "eigentlich haben wir gehofft, dass es keiner merkt". Man könnte fast schon ein Wörterbuch "Facebook/Twitter <--> Deutsch" füllen, mit Begriffen wie "versehentlich", "irrtümlicherweise, "bedauerlich", "sorry" etc.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!