@kuketzblog Sehr schön! 😀 Ich sehe allerdings immer wieder ein soziales Problem, kein technisches: Die Leute _wollen_ nicht wechseln. Seit über 10 Jahren rede ich schon auf mein Umfeld ein - natürlich _in_ den Netzen, die sie eigentlich nicht nutzen sollten (weil sie sonst ja nicht erreichbar wären). Bringt nichts. Ist denen egal. "Alle sind bei FB/WA/Insta." - und wenn da "alle" sind, dann bleiben sie halt auch.

@kuketzblog Das ging in der Vergangenheit so weit, dass ich anno domini 2009 oder so tatsächlich mal den großen Netzen den Rücken kehrte - und feststellte, dass ich danach _tatsächlich_ ziemlich allein war. 😯 Jetzt mache ich das wieder, nach 10 Jahren des permanenten auf die Leute ein Redens. Mittlerweile hat sich die Struktur soweit geändert, dass ich mich alleingelassen dann sogar wohler fühle. 😏
Ändern wird sich nichts. "Alle" werden bei den Datenriesen bleiben.

@kuketzblog Schließlich ist ihnen die tägliche Aufmerksamkeitsdroge wichtige als persönliche Kommunikation.

@nerdosoph
Ja das ist ein Henne-Ei Problem und Faulheit "och nee, nicht noch eine app". Lösung wäre: offenes und sicheres Protokoll mit Client der eigenen Wahl. Was ich sehr gut finde ist, dass die #FridaysForFuture auch schon sehr aktiv über Telegram kommunizieren. Kritik an #Telegram hin oder her, es ist die aktive Nutzung einer Alternative.
@kuketzblog

@kuketzblog "Informatiker" sind grade beim coden meist nicht selbstständig und machen das was der cheff verlangt um nicht gefeuert zu werden. Natürlich kann und sollte man gegen Überwachungswindmühlen (...) kämpfen aber letztlich ist es auch mMn (als Coder) nen gesamtgesellschaftliches Problem bei dem nur Aufklärung und Bildung aller wirklich hilft.

@scops
naja der Arbeitsmarkt ist für Informatiker momentan sehr gut, da kann man sofern nicht andere Gründe dagegen sprechen auch schnell woanders hingehen

@Muto Mal eben wechseln ist dennoch nicht immer so einfach möglich, zum Beispiel auf dem Land. Telearbeitsplätze gibts immer noch erstaunlich wenige....

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!