Follow

Tolles neues Konzept zur Verbreitung von öffentlichen GPG-Schlüsseln. Löst das bestehende Dilemma mit den Fake-Schlüsseln, da grundsätzlich jeder öffentliche Schüssel auf die Keyserver hochladen kann.

golem.de/news/keys-openpgp-org

keys.openpgp.org/about/news#20

kuketz-blog.de/gnupg-das-dilem

@kuketzblog Schlüssel austauschen, Mail verschlüsseln, Mail entschlüsseln, weitere Clients einrichten usw.

So viel Aufwand kann man doch niemanden abverlangen. So lange so etwas nicht standardmäßig beispielsweise von der vorinstallierten iOS App unterstützt wird, wird es leider Nische bleiben.

@kuketzblog Keyserver halte ich persönlich eher dafür nützlich, um keys zu aktuallisieren und somit neue subkeys und signaturen auf den key zu erhalten.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!