Follow

Beim Update auf Debian Buster erscheint eventuell folgende Meldung bei der Anwendung von apt-get update:
"Für das Depot »security.debian.org/debian-sec buster/updates InRelease« wurde der »Version«-Wert von »« in »10« geändert."

Fix: apt-get --allow-releaseinfo-change update

@Hughenknubbel @kuketzblog "apt update" (ohne get) fragt direkt nach, ob das geändert werden soll.

Seit Debian 9 funktioneren die meisten "apt-get"-Befehle auch ohne das "get".

@neijatolf hmm. bei mir wurde da nicht nachgefragt. nutze eigentlich auch nur apt (ohne -get)

@Hughenknubbel Könnte vielleicht auch am Release-Namen in der sources.list liegen. Ich hatte da vor einigen Monaten schon "buster" eingetragen, eigentlich bin ich von "testing" auf "stable" gewechselt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!