@kuketzblog lol... Wenn ich das richtig lese, nutzen die seit über 10 Jahren Google als "übergangslösung"? Eine schlechtere Ausrede ist denen aber auch nicht eingefallen 😂

@kromonos
Zumal es mindestens 1 Opensource-Suchengine gibt - searX. Diese könnte Grundlage für die eigene Aufgabe sein.
@kuketzblog

@gudu @kuketzblog
Gut, den kannte ich noch nicht.😂 Damit ist alles gesagt.

Mein Beitrag wollte nur die Aussage von @kromonos unterstützen - 10 Jahre auf der Suche nach einer Opensource-Lösung. Wenn sie gewollt hätten, hätten sie z.B. auf vorhandene Opensource zurückgreifen und für ihre Aufgabe modifizieren können.

@martii
Eigentlich gehört die Antwort unter diesem Account. 😳
@kuketzblog

@kuketzblog @gudu Nana Herr Haller passt nur auf dass auch keine Daten verloren gehen. Ekelhaft wo die Krake überall ihre Fangarme reinsteckt.

@kuketzblog Und jetzt kommt Facebook noch dazu. Ich kann nicht mehr!😩

@kuketzblog "die [Pressemitteilung] dürft ihr selbst lesen und schmunzeln".

Au weia. Bin gleich beim ersten Satz zusammengebrochen und konnte nicht weiterlesen:

"Mit Facebook begrüßt fragFINN einen weiteren starken Partner im Engagement für den positiven Jugendmedienschutz im Verein."

Irgendwo später stand noch was von "digitale Kompetenzen vermitteln" – aber bei der Einleitung kann man das wohl kaum ernstnehmen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!