Follow

"419 Millionen Telefonnummern von Facebook-Usern frei im Netz"

Da bekommt die Aufforderung: "Sichern Sie Ihren Account indem Sie eine Telefonnummer hinterlegen" doch einen ganz neuen Anstrich.

Gibt es eigentlich irgendwelche Daten, die Facebook noch nicht verschlampert, verkauft oder sonstwie zu Geld gemacht hat?

@kuketzblog die größte Überraschung an einem Facebook Leak ist inzwischen doch dass es überhaupt noch Daten bei denen gab die noch nicht geleakt waren :blob_neutral_face:

@inanedirk @kuketzblog Das frage ich mich auch immer. Sind nicht irgendwann alle relevanten (statischen) Daten verteilt, ist nicht die Ölquelle abgeschöpft, um mal in diesem Bild zu sprechen? Aber anscheinend nicht....

@inanedirk @kuketzblog Gefühlt scheint das niemand wirklich zu interessieren. Ungeachtet der im Laufe der letzten ca. 24 Monate bekanntgewordenen Skandale steigen die Nutzerzahlen, Umsätze, Gewinne und natürlich nicht zuletzt auch der Börsenwert des Konzerns weiter. Letzte mir bekannte Zahl: 970 Milliarden US$

@kuketzblog Ich hätte auch einfach meine Timeline weiterlesen können...
😪

@kuketzblog
Sagen wir mal so: eine Millionen #facebook Nutzer würden freiwillig ihre Handynummer posten 🤭

@kuketzblog
Die eigenen Algorithmen, interne Statistiken, die wahre Userzahl?

@kuketzblog Ich habe meine Nummer auch angeben wollen. (01234/0987654321)
Hat aber nicht funktioniert. Schade...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!