Follow

WhatsApp wird mittlerweile in Kindergärten, (Sport-)Vereinen und anderen Bereichen des privaten Lebens eingesetzt. Wer nicht "mitmacht" bekommt oft einfach nichts mit.

Wie geht ihr damit um? Und nein: Wir nutzen kein WhatsApp. ;-)

@kuketzblog Ich lebe damit, das ich "angeblich" nichts mitbekommen und finde das zum Teil auch beruhigend. Ich muss nicht überall dabei sein

@kuketzblog Ich hab meine Band ( @Wiedergaenger) & Familie komplett zu Signal „gezwungen“ (die Wahrnehmungen weichen da gewiss voneinander ab 😁

@kuketzblog Im Sportverein meines Kindes hatte ich Erfolg und konnte gemeinsam mit einer zweiten WhatsApp-Verweigerin erwirken, dass uns der Trainer E-Mails mit allen wichtigen Infos schreibt. Natürlich unverschlüsselt. 😠

@chpietsch @kuketzblog Wir nutzen kein WhatsApp. Joar, dann eben per Email. Äh? Sind Alternativen noch nicht bekannt genug?

@chpietsch
Vielleicht wäre da Delta Chat eine prüfenswerte Alternative um Messengernutzung , Email und Verschlüsselung einfach unter einen Hut zu bringen.
@kuketzblog

@kuketzblog was ist denn so schlimm am WhatsApp? Ist Telegramm etwa besser?

@dradmin @kuketzblog Vielleicht nicht besser - das Russland erfolglos versucht hat, Telegram lahm zu legen und sich Hongkong über Telegram organisieren kann, sprechen nicht gegen den Dienst.

Jedenfalls halte ich es für sicherer, unterschiedlichen Diensten Bruchstücke zu überlassen, als alles über eine Schiene laufen zu lassen.

@leftbit @kuketzblog läufst du auf der Strasse in einen Kartoffelsack gekleidet? Jemand könnte sehen wer du bist und wohin du läufst.

@dradmin @kuketzblog Das war jetzt irgendwie ein vollkommen sinnentleertes, in sich widersprüchliches Statement...

Was glaubst Du, was ein Kartoffelsack ist - ein Mantel der Unsichtbarkeit?

@leftbit @kuketzblog ja, man könnte vermummt, verkleidet, versteckt durch die Gegend laufen.

@dradmin @kuketzblog Bei Whatsapp hat der Facebook-Konzern Zugriff auf die Metadaten, das finden Viele bedenklich. Ob Telegram mit seinen schwachen Verschlüsselungsgarantien die bessere Alternative ist, bezweifle ich. Interessantere Alternativen sind Signal, Riot oder Briar (je nachdem, wie komfortabel die App sein soll).

@beta3 @kuketzblog wird google und facebook viel schlauer, wenn sie Millionen von wertlosen Nachrichten sammeln und auswerten? Was bringen den Konzernen solche Fakten, wie Fussballspiel findet um die Uhrzeit dort.

Die Konzerne könnten doch auch die Durchsagen am Bahnhof aufnehmen und analysieren. Macht sicher schlauer.

@dradmin @kuketzblog Ja, sie werden durch solche Informationen schlauer, das ist Teil ihres Geschäftsmodells!

@beta3 @dradmin @kuketzblog Riot teste ich gerade an. Da würde ich gerne mehr Nutzer mit hinnehmen. Versuche das aber gar nicht erst, weil das bei Threema und Wire schon nicht geklappt hat.

@df2rs @dradmin @kuketzblog Ja, mir sagt es prinzipiell auch zu. Bevor ich andere Leute dort hinbringe, möchte ich aber noch abwarten, bis die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nicht mehr im Beta-Status ist. Darauf warte ich nun schon seit drei Jahren...

Aber gut, ich denke die Leute bei Matrix arbeiten so schnell es eben geht!

@dradmin @kuketzblog Telegram ist natürlich nicht der allerbeste Messenger auf der Welt, weil die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nicht in Gruppen genutzt werden kann und nur der Client quelloffen ist. In Punkto NSA-Überwachung ist Telegram aber zumindest in geheimen Chats wesentlich besser.

@datenschutzratgeber @kuketzblog ich gerne man bringt gerne zwei Sachen durcheinander. Wirklich geheime Kommunikation und öffentliche Gespräche mit limitiertem Zugang.

Z.B. jeder, der bei mir auf der Instanz registriert ist muss damit rechnen, dass die ganze Kommunikation kann von mir den Behörden zur Verfügung gestellt werden. Also, jeder ist für die Geheimhaltung verantwortlich.

@dradmin @kuketzblog Allein für die Frage müssten man ihnen alle Daten wegnehmen und sie veröffentlichen. Oh, das erledigen sie ja scheinbar selbst. -_-

@rusty @kuketzblog mir die Daten wegnehmen? Ich habe keine Daten, die ich der halben Welt freiwillig zeigen würde.

@dradmin @kuketzblog Sie werden ja auch nicht gefragt. Darum geht es ja...

@rusty @kuketzblog nein, es geht darum, dass die Mehrheit nicht weiss womit sie es zu tun haben. Alles was elektrisch erfasst ist ist quasi weg. Schreibt doch Notizen auf Papier und schliesst die im Safe im Bunker. Das wäre etwas sicherer.

@dradmin @kuketzblog Das ist so ein Blödsinn! Sobald die Daten auf meinem Server liegen, weis ich ganz genau wer da seine Hände dran hat. Da brauch ich keine Zettel.

@kuketzblog
Ich nutze vor allem dafür noch WhatsApp. Denn da sind die Gruppen der (vornehmlich) Mütter in denen die spontanen Spielplatzverabredungen oder ähnliches passieren. In einer Gegend in der man sonst nicht viele Kontakte zu anderen Eltern hat ist das halt wertvoll.

@kuketzblog in deine Liste fehlen Grund- und weitere Schulen 😉
Dass ganzen ist recht bescheidend 🤬

@kuketzblog ... Ich nutze weder FB, noch Twitter oder andere Datenschlampen ... Wer meint,er müsse das nutzen, um sozial "überleben" zu können, bitte sehr ...

@kuketzblog

Innerhalb der Familie XMPP auf dem eigenen Prosody und extern gibt es halt SMS, Mail und Telefon (wenn kein xmpp vorhanden ist, was ja in den meisten Fällen zutrifft).

Ich hab nicht das Gefühl dass Wesentliches verpasst würde. Da muss man halt durch :think_bread:

@kuketzblog
Ich nutze WhatsApp seit der Übernahme von Facebook nicht mehr.
Die mir wichtigen Kontakte konnte ich von Threema überzeugen.
Ich bin in vielen Gruppen raus, Sportverein, eine Familiengruppe, aber das ist es mir wert.

@dsw28 meinen damaligen Freunden habe ich zur Verabschiedung in die Gruppe geschrieben "ich möchte weiterhin kein Teil des Facebooknetz sein. Als Konsequenz des Kaufs von Whatsapp durch Facebook, lösche ich mein Whatsappkonto jetzt. Ihr könnt mir gerne sms oder E-Mail schicken. Bis bald :)"
Seitdem habe ich diesen Freundeskreis nicht mehr.
Gut so.

Freundschaften die ausschließlich auf Basis eines (prop) Messengers bestehen, sind keine Freundschaften. Ende.

@kuketzblog

@kuketzblog Mitmachen weil ich sonst nichts mitbekomme… Leider.

Selbst diejenigen, die sich lange verweigert haben, sind inzwischen eingeknickt und haben sich extra für diesen einen Zweck WhatsApp zugelegt…

@knut @kuketzblog ich hab mir extra wegen WhatsApp android zugelegt. Aber erst nachdem ich gelernt hab', daß das auch ohne Google funktioniert. #lineageos

@kuketzblog
#XMPP an erster Stelle, habe wenig Probleme dafür zu überzeugen, es sei denn es handelt sich um #Apple Jünger. Dann kann man es mit #Matrix versuchen..

@JoergSorge @kuketzblog Bitte nicht wieder diese schwachsinnige Klischee Keule! WhatsApp und Apple haben rein garnichts miteinander gemein und es ist beleidgend.

@rusty @kuketzblog
Zwischen WA und Apple habe ich auch keinen Zusammenhang herstellen wollen. Vielmehr wollte ich darauf verweisen, dass es schwierig scheint, für iOS gute #XMPP Apps zu bauen.

@JoergSorge @kuketzblog Nicht unbedingt. Es gibt ja welche. Die funktionieren halt nur nicht wirklich.

@kuketzblog es ist die gedankenlose Übertragung privat genutzter Kommunikation in den öffentlichen / beruflichen Raum. Natürlich stehen dieser Nutzung diverse Regeln, Gesetze und Vorschriften im Weg, aber kaum eine/r wiederspricht und wird dann ignoriert.
Ich kenne dieses "Ausgegrenzt" / "hatten wir doch in der WA Gruppe" und ernte immer noch nur Unverständnis... doch das halte ich schon so lange durch, wird wohl leider mein Markenzeichen bleiben...

@kuketzblog beim Eltern-Kind-Turnen steht man halt alleine vor einer verschlossenen Tür, weil es via Whatsapp abgesagt wurde.

Damit kann ich aber leben. Teils gibt es auch nette Menschen, die einem solche Infos weiterleiten.....

@kuketzblog Ich versuche die Leute zu Signal oder Threema zu überreden. Hat auch schon des öfteren erstaunlicherweise gut funktioniert. Ich muss jedoch auch gestehen, dass sich meine engsten Freunde und Bekannten ebenfalls Gedanken über Datenschutz und Verschlüsselung machen.

@macst3r @kuketzblog man kann ein Argument ziemlich gut bringen:
Heutzutage ist es für das Handy komplett egal ob man einen oder 5 messenger hat. Es spricht nichts dagegen einen zweiten zu installieren, im Gegenteil, man hat noch mehr Datenschutz.

@kuketzblog Das hing letztens bei uns im Kindergarten nachdem ein neuer Elternrat gewählt wurde. mir isses egal wenn ich nichts mitbekomme. kontakt zu den eltern der spielfreunde klappt auch über signal oder telegram (manche eltern haben das tatsächlich). nur meine bessere hälfte meckert ab und an weil nachrichten bei signal/telegram nicht so schnell zugestellt werden.

@zwangseinweisung
Häng doch mal 'n Zettel auf:
Würde gerne eine XMPP Hummel-Gruppe gründen. Helfe gerne beim Erstellen eines Accounts.
@kuketzblog

@kuketzblog mir geht's ganz gut damit, wenn ich sonderaufgaben nicht mitbekomme

@kuketzblog ist mir, wie mit facebook, egal. Lebe seit Jahren gut damit "nichts" mitzubekommen 😁

@kuketzblog Privat nutze ich WhatsApp auch nicht, beruflich aber war der Druck so groß, dass es sich nicht vermeiden ließ und ich mir dafür WhatsApp auf einem alten Smartphone mit alternativer Nummer installierte - das Gerät liegt nun zu Hause herum. Es wird erwartet, dass man sich darüber mit den Kollegen im Ausland bespricht, sich darüber krank meldet. Ich kann mich nur darüber wundern, denn gleichzeitig werden auf Verlangen der Kunden Scheiben blickdicht abgeklebt und automatische Schlösser eingebaut. Gleichzeitig sitzen - außer mir - alle Kollegen mit eingeschaltetem Sprachassistenten in der Abteilung, die Dinger melden sich immer mal wieder damit zu Wort, dass sie etwas nicht richtig verstanden hätten. Also wird man den ganzen Tag aufgenommen. Wer auch nur Ansatzweise Kritik übt, gilt als Verschwörungstheoretiker, obwohl Snowdens Enthüllungen offensichtlich real sind.
@kuketzblog WA nie genutzt. Fragende Blicke stören mich nicht. Sag immer schickt mir eine verschlüsselte SMS über Signal, wenn es wichtig ist. Und Tadaaa, dann wird plötzlich festgestellt, dass es auch noch ein Messenger ist.

WA Gruppen für die Schule unterstütze ich nur, wenn es einen Hubschrauber Landeplatz gibt. Für die ganzen Helikopter Eltern.

@kuketzblog Kein Facebook-Zeugs, keine Diskussionen, keine Ausnahmen! Mein Leben ist seit dieser Entscheidung deutlich ruhiger!

@kuketzblog Das Problem ist nicht die Schule, sondern die Eltern. Es gibt da eine (oder mehrere) Whatsapp-Gruppe, in der sich die Eltern austauschen, wenn es Änderungen oder Probleme gibt. Meine Frau ist da mit drin. Ihr Whatsapp ist aber mit Shelter eingesperrt, so das wenigstens die Telefonnummern der Unbeteiligten nicht leaken.

@ingolf @kuketzblog Wenn du dann Whatsdreck keinen Zugriff auf das Telefonbuch gibst, wie startest du denn dann die Kommunikation zu dem Gesprächspartner oder wie kann er sich kontaktieren? Da gibt es doch keine IDs wie bei Threema.

@Th3G4m3r
Whatsapp läuft im Shelter. Und es gibt auch ein Adressbuch im Shelter. Da sind nur die Kontakte drin, die sich freiwillig bei Facebook nackt gemacht haben, sprich nur die, die bei Whatsapp sind.

@ingolf ja aber du musst doch dann deine Nummer im Whatsdreck auch bekanntgeben sonst kannst du doch keine Nachrichten versenden.

@Th3G4m3r
Wir reden hier immer vom Telefon meiner Frau. Und ja, sie muss natürlich ihre Telefonnummer bekanntgeben.

@ingolf Ergo muss auch Sie ihre privaten Daten , hier die Telefonnummer offenlegen.
Da nützt subjektiv der ganze Aufwand nichts wenn man seine eigenen Daten eh hergeben muss.

@kuketzblog Dann bekomme ich lieber nichts mit. Stellt sich sowieso die Frage, ob man da wirklich was verpasst.

@kuketzblog Ich kriege tatsächlich einfach nichts mit. Bei uns wird das im Büro genutzt was Feiern/Geburtstage und andere organisatorische Dinge angeht.. .die ich dann einfach nicht mitkriege. Spätestens wenns ums Geld einsammeln geht erzählt mir jmd dann davon.

@kuketzblog Ich chatte mit den Leuten, die mir wichtig sind, über Conversations. Sie haben sich alle problemlos einen XMPP-Account dafür eingerichtet.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!