Follow

Hat jemand ein Konto bei ImmobilienScout24? Bitte bei mir melden.

Da gibt es eine Premium-Mitgliedschaft, die folgende Funktion hat:
"Einkommensnachweis:
Bestätigung Ihres Einkommens, ohne Ihren Arbeitgeber zu kontaktieren - Bequem mittels Online-Banking."

Hätte ich gerne ein paar Infos zu. Eine direkte Nachfrage beim Support war wenig erhellend.

@kuketzblog Klingt doch praktisch, einfach die Online-Banking Zugangsdaten per WhatsApp an ImmobilienScout schicken und fertig. /s

@kuketzblog Ich habe ein Konto aber keine Premium-Mitgliedschaft. Das hilft dir nicht weiter oder?

@SevenOfNein @kuketzblog ohne Premium führt mich "Einkommensnachweis hinzufügen" nur zum "Premium kaufen", insofern wohl eher nutzlos...

@kuketzblog

Das klingt wirklich mal interessant und irgendwie auch etwas suspekt.

@kuketzblog Was hast du hierzu für Fragen?

Für mich klingt das nach einem KID Zugriff auf die Kontobewegungen...entweder durch IScout selbst oder durch irgendein Dritt-Fintech

@Y Wie der Zugriff auf das Konto erfolgt. Gibt man PIN/TAN an einen Drittanbieter raus?

@kuketzblog Habe selbst kein Premium Konto aber würde vermuten ähnlich wie bei anderen KIDs...also Weitergabe von Login-Daten. Seit PSD2 ja auch möglich sofern von BaFin zertifiziert

@Y @kuketzblog immobilienscout24.de/lp/mietza

"Welches Passwort/ Online-Banking-PIN muss ich angeben, um die Mietzahlungsbestätigung / den Einkommensnachweis zu erhalten?"

@jaltek @Y Super! Danke. Der Immoscout-Support kannte die FAQ leider nicht...

Nach PSD2 gibt es jetzt die Variante, dass man ein Unternehmen (Fin-Tech) erlauben darf seine Kontobewegungen bei der Hausbank einzusehen (für die letzten 6 Monate). Finde jetzt aber keine Referenz mehr dazu...

@kuketzblog
Die haben sie die Kontoauszüge der letzten 6 Monate a geschaut und halt nach Zahlungen gesucht die regelmäßig vom gleichen Konto kamen. Das gleiche wird auch für die mietüberweisung gemacht wenn man das auch "beweisen" will. Welchen Anbieter die dafür nehmen wird ja bestimmt im Datenschutz stehen das weiß ich nicht mehr.

@MaSven
Ich finde unglaublich, das sowas legal sein soll. Da versuchen Banken jahrelang ihren Kunden beizubringen, dass sie niemals die PIN rausrücken dürfen, und jetzt fragt Sofortüberweisung.de ungeniert nach login und Passwort, und Immobilienscout und werweis noch ... normalerweise würd ich für Einkommensnachweise einen Auszug zeigen, in dem alles außer Einkommen geschwärzt ist, und die sehen auf einmal alles ...

Das kann doch nur schiefgehen.
@kuketzblog

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!